Bei Den Haag hat ein Personenzug einen Kran gerammt – es gibt ein Opfer und Dutzende Verletzte

Ein Personenzug rammte einen Kran in der Nähe von Den Haag – es gibt ein Opfer und Dutzende Verletzte

Ein kleiner Baukran tauchte aus unbekannten Gründen auf den Gleisen auf und der Zug stürzte ab hinein.

In den Niederlanden entgleiste am Morgen des 4. April ein Personenzug mit mindestens 50 Personen, nachdem er mit einem Kran kollidiert war. Infolge des Unfalls starb eine Person und etwa 30 wurden verletzt.

Dies wird von Reuters gemeldet.

Der Unfall ereignete sich gegen 3:25 Uhr in den nördlichen Vororten von The Haag. Der Sprecher der Bahn sagte, der Zug fahre von Leiden nach Den Haag. Aus unbekannten Gründen stand ein kleiner Baukran auf den Gleisen und der Zug prallte dagegen.

Infolge der Kollision entgleisten mehrere Autos, ein Feuer begann.

Laut Vertreter von Rettungsdiensten, einige der Opfer wurden vor Ort behandelt, die meisten jedoch ins Krankenhaus gebracht.

Erinnerung, in der Schweiz entgleisten zwei Züge aufgrund eines starken Orkans.< /strong>

Ähnliche Themen:< /h4>

Leave a Reply