Schweden kann ein Dutzend Stridsvagn 122-Panzer in die Ukraine schicken, – Verteidigungsminister

Schweden kann ein Dutzend Stridsvagn 122-Panzer in die Ukraine schicken, – Verteidigungsminister

Künftig könnte die Ukraine Stridsvagn 122-Panzer aus Schweden erhalten. Diese Möglichkeit schloss der Verteidigungsminister des Landes, Paul Jonson, nicht aus.

Die entsprechende Aussage wurde in den Kommentaren der Medien geäußert. Beachten Sie, dass der Stridsvagn 122 eine schwedische Version des deutschen Leopard 2 ist.

Der Beamte stellte fest, dass derzeit keine Vorbereitungen für den Transfer getroffen werden, dies jedoch etwas später möglich ist. Schweden ist mit etwa 120 Stridsvag 122 bewaffnet.

Was ist über den schwedischen Kampfpanzer Stridsvagn 122 bekannt

, der ein lizenzierter deutscher Leopard 2A5-Panzer mit verschiedenen Designänderungen ist. Verstärktes Fahrwerk, die Vorderseite des Panzers ist mit zusätzlichen Panzermodulen ausgestattet, das Dach ist vor Angriffen von oben geschützt, anstelle von Scheinwerfern sind quadratische Scheinwerfer eingebaut, Besatzungsarbeitsplätze sind mit Sicherheitsgurten ausgestattet, das französische Rauchgranatenwerfersystem Galax ist installiert, mit dem hochexplosive und spezielle geschossen werden können.

Wie viele Panzer kann die Ukraine insgesamt bekommen

  • Nach den Ergebnissen der Beim Treffen in Ramstein einigten sich 12 Länder darauf, der Ukraine etwa 100 Leopard 2-Panzer zu geben. Sie warten auf „grünes Licht“ aus Deutschland.
  • Schweden wird etwa 50 CV90-Schützenpanzer und Schützenpanzer übergeben angetriebene Artillerie-Lafetten in die Ukraine.
  • Die Regierung von US-Präsident Joe Biden erwägt laut Politico angeblich die Möglichkeit, der Ukraine etwa 30 M1-Abrams-Panzer zu übergeben. Das Pentagon hat dies noch nicht offiziell bestätigt, verspricht aber zu berichten, wenn eine genaue Entscheidung vorliegt.

Leave a Reply