“Grünes Licht” vom italienischen Parlament: Das vereinfachte Verfahren für die Weitergabe von Waffen wurde fortgesetzt

/>

Ausländische Partner helfen der Ukraine weiterhin aktiv mit Waffen im Kampf gegen den Angreifer. Insbesondere hat das Unterhaus des italienischen Parlaments eine Resolution angenommen, um das Verfahren für die Lieferung von Waffen an die Streitkräfte der Ukraine zu vereinfachen.

Sie gilt bis zum 31. Dezember 2023. Erfahren Sie mehr darüber, was das bedeutet – sagt Channel 24.

Vereinfachung des Verfahrens für Waffenlieferungen an die Ukraine wurde bis Ende 2023 verlängert

Das Unterhaus des italienischen Parlaments verabschiedete in diesem Jahr einen Regierungserlass über Waffenlieferungen an die Ukraine. Es geht darum, dass die Übergabe der notwendigen Militärwaffen bis zum 31.12.2023 in deutlich vereinfachter Form erfolgt.

Die Ukraine erhielt grünes Licht von der Abgeordnetenkammer, wodurch die Erlaubnis der Regierung, militärische Ausrüstung, Materialien und Ausrüstung nach Kiew zu transferieren, bis zum 31. Dezember 2023 verlängert wurde, berichteten italienische Medien.

Die Medien berichteten, dass 215 Abgeordnete abgestimmt haben für so eine Entscheidung. Die meisten Beamten, die dagegen waren, waren Mitglieder der pro-russischen Oppositionsgruppe „Bewegung 5 Sterne“.

Die Entscheidung ist wichtig, denn nach der geltenden Rechtsordnung in Italien ist die Zustimmung des Gesetzgebers erforderlich die für die Verbringung von Waffen in andere Länder erforderlich sind. Das Dekret erlaubt der Regierung, unabhängig zu entscheiden, wann und welche Art von militärischer Hilfe für die Ukraine.

Italien bereitet das 6. Paket militärischer Hilfe für die Ukraine vor: neueste Nachrichten

  • Italien bereitet das sechste Militärhilfepaket für die Ukraine vor, das Luftverteidigungssysteme umfasst. Das Land wird die Luftverteidigung der Ukraine stärken.
  • Dies erklärte der italienische Außenminister Antonio Tajani. Ihm zufolge wird das Luftverteidigungssystem SAMP/T in Kürze verschickt.
  • Der Minister betonte, dass sein Land den ukrainischen Staat bei der Wiederherstellung seiner territorialen Integrität nachdrücklich unterstützt. Italien hat der Ukraine bereits 5 militärische Hilfspakete im Wert von etwa 1 Milliarde Euro zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply