Die USA übergeben 31 Abrams-Panzer an die Ukraine

USA spenden 31 Abrams-Panzer an die Ukraine

Die Vereinigten Staaten unterstützen die Ukraine weiterhin im Krieg mit Russland. US-Präsident Joe Biden kündigte ein neues Militärhilfepaket für unseren Staat an, das M1-Abrams-Panzer umfasste.

Das sagte der amerikanische Staatschef während einer Rede über die Ausweitung der Militärhilfe für die Ukraine< strong>Berichte von Channel 24. Die Ukraine wird zum ersten Mal Panzer aus den USA erhalten

Die USA stellen der Ukraine 31 M1 Abrams-Panzer zur Verfügung, weil sie die Fähigkeit der Ukraine, ihr Territorium zu verteidigen,
– sagte Biden.

Gemeinsame Entscheidung der USA und Deutschlands zu Panzern

Am 25. Januar hat die Bundesregierung eine lang ersehnte Entscheidung für die Ukraine – Berlin wird seine Leopard 2-Panzer der Ukraine zur Verfügung stellen und gibt “grünes Licht” für die gleichen Lieferungen von den Alliierten, die mit dieser deutschen Ausrüstung bewaffnet sind.

Jedoch, in Berlin, Eine Reihe von Beamten hat wiederholt erklärt, dass Deutschland seine Panzer nur dann an die Ukraine liefern wird, wenn die Vereinigten Staaten denselben Schritt unternehmen. Daher entstand ein diplomatischer Konflikt zwischen Berlin und Washington. Am Vorabend sagte das Pentagon, dass Abrams-Panzer in absehbarer Zeit aufgrund von Wartungsschwierigkeiten nicht in die Ukraine verlegt werden sollen, und stellte fest, dass deutsche und britische Panzer für die Streitkräfte der Ukraine besser geeignet seien.

Laut US-Beamten, die mit den Medien unter der Bedingung der Anonymität sprachen, wurde die Bereitstellung von Abrams-Panzern durch Washington zu einem Weg, den diplomatischen Konflikt mit Deutschland zu lösen und Berlin zu motivieren, einer positiven Entscheidung über die Leopard-Panzer zuzustimmen. Wir können davon ausgehen, dass die Vereinigten Staaten und Deutschland gemeinsam entschieden haben, Panzer an die Ukraine zu liefern.

Leave a Reply