Tag des Auslandsgeheimdienstes der Ukraine: Glückwünsche und die Geschichte des Feiertags

Ukrainischer Tag des Auslandsgeheimdienstes: Glückwünsche und Geschichte des Feiertags

< p _ngcontent -sc181="" class="news-annotation">Heute, am 24. Januar, ist der ukrainische Tag des Auslandsgeheimdienstes. Dieser Feiertag wird bereits zum fünften Mal offiziell begangen.

Vladimir Zelensky, Hauptnachrichtendienst, Kommandant der gemeinsamen Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine, Sicherheitsdienst und andere schlossen sich den Glückwünschen an . Channel 24 schreibt mehr darüber .

Herzlichen Glückwunsch vom Präsidenten der Ukraine

Wolodymyr Selenskyj gratulierte den Mitarbeitern und Veteranen des ukrainischen Auslandsgeheimdienstes zu ihrem Berufsurlaub. Der Präsident betonte, dass der Auslandsgeheimdienst der Ukraine unter den Bedingungen des Krieges gegen den russischen Aggressor eines der Schlüsselinstrumente zum Schutz der nationalen Interessen des Staates ist.

Das Staatsoberhaupt stellte fest, dass die systemische Kombination der Fähigkeiten von Undercover, technischer Intelligenz und leistungsstarken analytischen Ressourcen, das kreative Potenzial des Personals des Dienstes zur effektiven Durchführung von Geheimdiensten und Sonderveranstaltungen beitragen und die Informationen, die sie erhalten, die Annahme gewährleisten ausgewogener politischer und verwaltungstechnischer Entscheidungen zugunsten unseres Landes und verwandelt sich in Siege für ukrainische Soldaten auf dem Schlachtfeld.

Im Namen des ukrainischen Volkes dankte Zelensky den Geheimdienstoffizieren für ihren Dienst für das Vaterland, ihre Ausdauer und gewissenhafte Pflichterfüllung, die sie bei der Wahrnehmung wichtiger Aufgaben zeigen.

Ich bin davon überzeugt, dass das Personal des Auslandsgeheimdienstes der Ukraine die nationale Sicherheit unseres Staates weiterhin zuverlässig verteidigen wird. Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit, unbesiegbaren Geist bei der Verteidigung der Unabhängigkeit und territorialen Integrität der Ukraine und neue Siege in der Konfrontation mit dem russischen Aggressor, betonte der Präsident.

Herzlichen Glückwunsch von der GUR

Herzlichen Glückwunsch an unsere Waffenbrüder vom Auslandsgeheimdienst der Ukraine zu ihrem Berufsurlaub. Grundlegende Entscheidungen der Ukraine auf dem Weg der ukrainischen Nation zum Sieg über den Feind hängen von Ihrer schwierigen Arbeit ab, – bemerkt in der GUR.

Und obwohl die titanische Arbeit ausländischer Geheimdienste aufgrund erhöhter Risiken hinter den Kulissen bleiben sollte, ist es ihre permanente Bewegung mit einer Rasierklinge für Wahrheit und Freiheit, die freiheitsliebenden Ukrainern Vertrauen in die Zukunft gibt, fügte die GUR hinzu .

“Wir, ukrainische Geheimdienstoffiziere, sind uns bewusster als jeder andere – wer sich selbst und den Feind kennt, verliert nie einen Krieg. Deshalb sind wir überzeugt, meine Herren, dass der Erfolg jeder Ihrer Aufgaben” mit einem Sternchen “beschleunigt und letztendlich führt zum Zusammenbruch des menschenfeindlichen Imperiums des Bösen. „Ehre allen Mitarbeitern des Auslandsgeheimdienstes der Ukraine! Ehre der Ukraine“, betonte die Hauptnachrichtendirektion auch die Streitkräfte der Ukraine schlossen sich den Glückwünschen an

Der Kommandant der gemeinsamen Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine gratulierte den Arbeitern und Veteranen der ausländischen Geheimdienste zu ihrem Berufsurlaub. Sergey Naev betonte, dass sie einen schwierigen Job machen und Informationen erhalten, die helfen, den Feind an der Front effektiv zu vernichten und bei wichtigen Verhandlungen mit ausländischen Partnern einen Vorteil zu verschaffen.

Mit Ihrem unermüdlichen Einsatz sichern Sie die Kraft, den Wohlstand und den Fortschritt unseres Staates, der danach strebt, in der Familie freier Völker zu leben. Ich wünsche Ihnen Kraft und Stärke bei der weiteren Umsetzung Ihrer Pläne, die selbstbewusst einem gemeinsamen Sieg entgegenschreiten, betonte Naev.

Herzlichen Glückwunsch vom SBU

Auch der Sicherheitsdienst der Ukraine begrüßte seine Kollegen in ihrem Berufsurlaub. Sie betonten: „Jeden Tag tun wir etwas Gemeinsames, um unserem Sieg näher zu kommen. Wir wünschen Ihnen Kraft im Kampf.“

Am 24. Januar 1919 wurde in der UNR die erste landesweite Geheimdiensteinheit gegründet

Der Leiter der Poltawa OVA Dmitry Lunin gratulierte den Geheimdienstoffizieren zu ihrem Berufsurlaub. Er erinnerte daran, dass an diesem Tag im Jahr 1919 die erste landesweite Geheimdiensteinheit in der UNR geschaffen wurde.

Heute wie vor mehr als 100 Jahren sorgen Geheimdienstoffiziere zuverlässig für den Schutz nationaler Interessen vor Bedrohungen von außen. Stärkung der Verteidigungsfähigkeit unseres Staates .

Ich wünsche jedem von Ihnen Ausdauer und Kraft bei dieser schwierigen Aufgabe sowie Trost und Sieg für die Familie“, betonte Lunin.

p>

Beachten Sie, dass sich der Kommissar der Werchowna Rada der Ukraine für Menschenrechte, Dmitri Lubinez, ebenfalls den Glückwünschen anschloss. Der Ombudsmann wünschte den Geheimdienstoffizieren Kraft in ihrer Arbeit für den Sieg der Ukraine.

Achtung! Der Tag des Auslandsgeheimdienstes wird in der Ukraine offiziell zum fünften Mal begangen. Dieser Feiertag wurde 2018 per Präsidialdekret eingeführt. Beachten Sie, dass sich auch Channel 24 den Glückwünschen unserer Scouts anschließt.

Leave a Reply