Dies wird die Spitze des Eisbergs sein – Air Force über die Möglichkeiten der westlichen Luftfahrt

Dies wird die Spitze des Eisbergs sein, – Air Force zu den Fähigkeiten der westlichen Luftfahrt

Für die Bundeswehr ist es enorm wichtig, dass sich die Partner endlich dazu entschließen, uns Hightech zu liefern Flugzeug. Eine solche Waffe würde unserem Militär neue Möglichkeiten eröffnen und es uns ermöglichen, alle besetzten Gebiete zu befreien.

Selbst in den ersten Monaten einer großangelegten Invasion hat sich der Westen rundweg geweigert, uns Flugzeuge, insbesondere F-16-Jäger, zu liefern, aber jetzt gibt es in dieser Angelegenheit bereits einige Fortschritte. Gleichzeitig sprach der Sprecher der Luftwaffe, Yuri Ignat, in der Sendung des nationalen Telethons, warum die Bereitstellung dieser Art von Waffen unserem Staat sehr helfen würde.

Was sind die Merkmale der westlichen Luftfahrt

Ignat begann damit, dass es ukrainischen Diplomaten auf verschiedenen Ebenen bereits gelungen sei, sich darauf zu einigen, die Streitkräfte mit Luftverteidigungssystemen auszustatten und die Prozess der Tankversorgung. Gleichzeitig sind Flugzeuge aus dem gesamten Spektrum der militärischen Unterstützung die Spitze des Eisbergs, aber sie würden unserem Militär helfen, feindliche Ziele sowohl am Boden als auch in der Luft anzugreifen.

Flugzeuge sind bereits die Spitze des Eisbergs, auf die die Bundeswehr setzt. Ein Flugzeug ist eine manövrierfähige Hochgeschwindigkeitswaffe, die sowohl Luft- als auch Bodenziele treffen kann. – erklärte der Redner.

Zusätzlich bemerkte er, dass die Ukraine eine gewisse Anzahl von Flugzeugen im Einsatz hat. Dabei handelt es sich jedoch größtenteils um Flugzeuge aus der Sowjetzeit, die offensichtlich niemals mit den westlichen Hightech-Waffen mithalten können.

Westliche Flugzeuge sind hochpräzise und weitreichend. Sie können Ziele aus großer Entfernung treffen und das schnell. Dies wird den Verlauf der Feindseligkeiten erheblich verändern und unsere Gebiete deokkupieren“, sagte Ignat.

Er fügte hinzu, dass dieses Thema dringend sei und seit den ersten Tagen einer umfassenden Invasion auf der Tagesordnung stehe. Daran wurde insbesondere im Verteidigungsministerium, der Militärführung der Streitkräfte und anderen Strukturen gearbeitet.

Militärhilfe von Partnern: Ukraine braucht Panzer und Flugzeuge

    < li>Unser Staat hat in den letzten Wochen auf eine Entscheidung des Westens über die Lieferung mächtiger Kampfpanzer an die Streitkräfte der Ukraine gewartet.
  • Obwohl Deutschland diese Initiative blockiert, so das Außenministerium stellt fest, dass nur noch ein halber Schritt übrig ist, bevor wir Leopard-Panzer erhalten.
  • Aber die Niederlande könnten uns durchaus F-16-Kampfflugzeuge liefern. Vor nicht allzu langer Zeit schrieb Kanal 24 über die Eigenschaften dieser Flugzeuge und wie sie unserem Staat helfen könnten.

Leave a Reply