Wir müssen uns auf neue “Fleischschächte” vorbereiten: Die Russen sind bereit, für die Eroberung der Ukraine zu sterben

Wir müssen uns auf neue „Fleischwälle“ vorbereiten: Die Russen sind bereit, dafür zu sterben der Eroberung der Ukraine

Es ist sehr einfach, das Militär und die Streitkräfte während Offensiven und Siegen zu lieben . Es ist etwas schwieriger, wenn man sich zurückziehen muss, und die Siege sind überhaupt nicht offensichtlich.

Die Russen sind bereit, in einen schändlichen Tod zu gehen< /h2>

Aber auf jeden Fall hoffe ich, dass es längst allen klar ist: Nur die Streitkräfte der Ukraine trennen uns von der totalen, alles verzehrenden Dunkelheit, die sich auf die Ukraine zubewegt. Er bewegt sich und denkt nicht daran, diesen Vormarsch zu stoppen.

Als kürzlich der bekannte Artikel des Oberbefehlshabers der Streitkräfte der Ukraine veröffentlicht wurde, löste dies eine lebhafte Reaktion bei der Ukraine aus die Gesellschaft. Aber diese Reaktion wurde nur durch eine Erklärung verständlicher Dinge verursacht: Der Feind plant, weiter vorzudringen. Er plant, und dafür hat er mit der Mobilmachung begonnen und wird sie auch in Zukunft fortsetzen.

Wer immer noch von “Putins Krieg” spricht, sieht sich lächerlich. Der russische Diktator hat damit begonnen, aber er führt es unter aktiver Beteiligung seines gesamten Volkes. Dieses Volk, das ist typisch, ist bereit, für das Ziel der „Zerstörung der Ukraine“ zu sterben und zu töten. Lasst dieses Ziel fleißig tarnen, aber es ist dennoch überhaupt nicht verborgen. Sie wollen die Ukraine erobern und zerstören und sind bereit, dafür zu sterben.

Deshalb müssen Sie auf neue “Fleischwellen” vorbereitet sein, die auf die Stellungen der Streitkräfte der Ukraine hereinbrechen werden.

p>

Der Kampf um Soledar wurde erwartet

Wen die Situation bei Soledar überrascht hat, sollte sich einfach die Berichte der letzten sechs Monate anschauen. Dann werden Sie sehen, dass dieser “Fleischschacht” mehr als einen Tag, nicht eine Woche, nicht einen Monat gegen diese Stadt vorging. Es ist klar, dass die Ukraine dem Angreifer nicht so widerstehen kann, wie es die Moskauer für sich gewählt haben. Also müssen Sie diese “Wellen” durch Rigging, Anflüge und Vorbereitung brechen.

Nicht umsonst war General Syrsky vor nicht allzu langer Zeit in Bakhmut, bekannt im letzten Krieg für seine Führung bei mehreren Operationen, die in Zukunft als Beispiel für Geschicklichkeit untersucht werden: von der Verteidigung Kiews bis zur “Offensive von Charkow”. “.

Das Erscheinen von Syrsky bezeugt, wie wichtig es ist, die militärische Führung zu lenken und alle Bedrohungen und Herausforderungen zu verstehen. Am Ende erfüllten sich die Pläne der Russen nicht: Sie durchbrachen die ukrainische Verteidigung nicht, sie führten den Kordon nicht durch, die Streitkräfte der Ukraine behielten die Kontrolle und Organisation, sie hielten die Verteidigung in einem Schlüsselbereich aufrecht. Und das muss jeder objektive Betrachter erkennen.

Die Russen müssen alle „Fenster der Gelegenheit“ schließen

Aber das Problem der Invasion „mobilisierter Schädlinge“ ist nicht verschwunden. Und dies aktiviert die Frage an die zivilisierte Welt nach dem Umfang der Unterstützung für die Ukraine. Jemand spielte neulich mit den Gedanken, dass “morgen eine Einigung möglich sein wird”, dass “Putins Regime sich ändern wird”, dass “die Fenster der Gelegenheit nicht geschlossen werden müssen” und “keine Notwendigkeit für eine Eskalation besteht”. Aber am Ende heckt der russische Aggressor nur neue groß angelegte Pläne aus, um die Aggression zu verlängern.

Die Weigerung der Ukraine, Panzer oder Raketen einzusetzen, begrenzt nicht nur nicht die Eskalation, sondern trägt, wie wir sehen, zu einer weiteren bei Eskalation.

Das terroristische Volk, bekannt unter dem Decknamen “Russen”, träumt nur davon, Ukrainer zu töten. Es ist eine Tatsache. Die Antwort auf diese Tatsache kann nur eine militärische sein.

Die Streitkräfte der Ukraine haben wiederholt ihre Fähigkeit bewiesen, Probleme jeglicher Komplexität zu lösen, aber die Welt, die behauptet, zivilisiert zu sein, sollte ihnen dabei helfen. Überredung und Überredung des terroristischen Volkes wird nicht funktionieren. Lassen Sie ihnen keine “Fenster der Gelegenheit”, denn diese Fenster stinken sehr.

Leave a Reply