Wird Washington den Transfer von F-16 in die Ukraine unterstützen: Der US-Botschafter bei der OSZE teilte eine Prognose mit

Wird Washington den Transfer von F-16 in die Ukraine unterstützen: Prognose des US-Botschafters bei der OSZE< /p>

Kürzlich wurde bekannt, dass die Niederlande bereit sind, F-16-Kampfflugzeuge in die Ukraine zu transferieren. Diese Lieferungen müssen jedoch zuerst in den Vereinigten Staaten vereinbart werden.

Diese Situation wurde vom US-Botschafter bei der OSZE, Michael Carpenter, kommentiert. Er ist zuversichtlich, dass Washington die Idee der Verbündeten unterstützen wird, F-16 in die Ukraine zu transferieren.

Was amerikanische Beamte davon halten, die Ukraine mit Waffen zu versorgen

< p class="bloquote cke -markup">Wir sind seit langem der Meinung, dass das, was unsere Verbündeten liefern, ihre Sache ist. Und wir unterstützen die unzähligen Beiträge unserer Verbündeten für die Ukraine“, sagte der Botschafter.

Er fügte hinzu, dass er von den Verbündeten der Vereinigten Staaten eine breite Unterstützung erwarte, die ihren Beitrag weiter erhöhen werden.

Wir fügen dies einer klärenden Frage hinzu, ob dies Kämpfer betreffe, bejahte er.

Militärhilfe von Partnern: neueste Nachrichten

  • Minister aus 9 Ländern haben am 19. Januar versprochen, unseren Staat mit allem Notwendigen zu versorgen diesen Krieg gewinnen. Dies sind Estland, das Vereinigte Königreich, Polen, Lettland, Litauen, Dänemark, die Tschechische Republik, die Niederlande und die Slowakei.
  • Deutschland verspricht der Ukraine im Frühjahr 2023 ein Militärhilfepaket in Höhe von einer Milliarde Euro. In Berlin versprechen sie, nicht bei der Unterstützung der Ukraine aufzuhören.
  • Polen wiederum versprach, unsere Verteidiger mit S-60-Flugabwehrgeschützen und 70.000 Munition für sie, 42 Infanterie-Kampffahrzeugen und 155- Millimeter-CRAB-Haubitzen.< /li>
  • Großbritannien hat ein leistungsstarkes neues militärisches Hilfspaket für die Ukraine angekündigt, das insbesondere 3 Langstrecken-Artilleriebatterien AS-90 155 und eine Reihe von gepanzerten Bulldog-Fahrzeugen umfassen wird. Das Verteidigungsministerium kündigte an, weitere 600 Brimstone-Raketen in die Ukraine zu schicken.
  • Und am 19. Januar kündigten die Vereinigten Staaten ein neues militärisches Hilfspaket in Höhe von 2,5 Milliarden Dollar für die Ukraine an. Dieses Paket bietet zusätzliche NASAMS-Munition und Avenger-Luftverteidigungssysteme, um der Ukraine dabei zu helfen, eine Reihe von Bedrohungen auf kurze und mittlere Distanz abzuwehren und die ukrainische Luftverteidigung gründlich zu stärken.

Neues US-Militär Hilfspaket/Channel 24-Infografiken

Leave a Reply