Wenn die Russen auftauchen, werden sie sterben: In der Region Kiew haben sie trainiert, auf feindliche DRGs und Truppen zu treffen

Wenn die Russen die Nase rümpfen – sterben: In der Region Kiew trainierten sie, um Feinde zu treffen DRGs und Landetruppen“ />< /p></p>
<p _ngcontent-sc147=Russland und seine Propagandisten wiederholen „wir können wiederholen“ wie ein Mantra. Insbesondere die Rede und die Drohung einer zweiten Invasion der Region Kiew. Die Verteidiger der Ukraine bereiten sich jedoch darauf vor, sie herzlich willkommen zu heißen.

So wurde in der Region Kiew ein Komplex von Trainingsveranstaltungen abgehalten, bei denen die Verteidiger unter den Bedingungen der Stadt trainierten, um feindlichen Luftangriffen und DRG entgegenzuwirken. Ein solches Training fand in Tschernobyl statt.

Wer bereitete sich darauf vor, auf Feinde zu treffen

Laut dem Kommandeur der Vereinigten Streitkräfte der Streitkräfte von Ukraine, Generalleutnant Sergei Naev, es war eine gemeinsame Ausbildungstruppe und bedeutet, Aufgaben in der Zone von Tschernobyl auszuführen, um ein wichtiges staatliches Objekt der kritischen Infrastruktur zu schützen.

Die folgenden Einheiten nahmen an diesen Veranstaltungen teil:

  • AFU,
  • National Guard,
  • State Border Service,
  • SBU,
  • Police Nations.< /li>

Trainings in der Zone von Tschernobyl/Foto aus dem Telegrammkanal des Kommandos der gemeinsamen Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine

Anweisungen zur Ausbildung

Gemäß Generalleutnant Sergei Naev, während der Ausbildung wurde die Bereitschaft der Einheiten zum Schutz der Kiewer Richtung überprüft, eine wichtige kritische Infrastrukturanlage zu bewachen und zu schützen. Die Sicherheitskräfte arbeiteten auch:

  • Kampf gegen Luftangriffe,
  • Abwehr von Luftangriffen,
  • Zerstörung von DRGs in städtischen Gebieten
Die Kommandeure demonstrierten ihre Fähigkeit, Reserven einzusetzen, von denen die Stabilität der Verteidigung abhängt, und sie rechtzeitig in bedrohliche Richtungen zu bewegen.

Diese Die Übungen wurden in Übereinstimmung mit den Gefechtsausbildungsplänen der Einheiten durchgeführt und werden fortgesetzt und darüber hinaus, um die Verteidigungsfähigkeiten zu erhöhen. Diese Vorgehensweise haben wir von den führenden Nato-Mitgliedsstaaten übernommen“, betonte der Kommandant.

Leave a Reply