Warum Putin dem unternehmungslustigen Militär nicht vertraut und was Hitler damit zu tun hat

Warum Putin dem Initiative-Militär nicht vertraut und was Hitler damit zu tun hat

< p _ngcontent-sc100="" class="news-annotation">Wie Sie wissen, behandelte Adolf Hitler die Offiziere der Bodentruppen der Wehrmacht mit großer Vorsicht.

Putin hält dummes Militär in seiner Nähe

Denn die Offiziere der Bodentruppen wurden von Initianten für das Schlachtfeld erzogen.< /p>

Wo war also die Garantie, dass sie die entsprechende Initiative ergreifen und nicht auf die politische Ebene zurückkehren würden?

Tatsächlich geschah genau das im Juli 1944. Dann endete für einige der höheren Offiziere der Bodentruppen der Wehrmacht das situative Bündnis (Vernunftehe) mit dem Führer Adolf Hitler, basierend auf der Aufrüstung und den Siegen der Wehrmacht 1939-1941.

Das alles über was genau? Der russische Präsident Wladimir Putin wird völlig dumme Armeemänner um sich haben, deren einziger Vorteil die totale Loyalität gegenüber dem Oberhaupt des Kreml sein wird.

Das liegt daran, dass er zu unternehmungslustige Armeemänner hat, die die Massen auf dem Schlachtfeld effektiv kontrollieren könnten könnte denken: “Was ist der Unterschied, welche Art von Autokratie – der ehemalige KGB-Offizier oder die Armee?”.

Leave a Reply