Schlagkräftige Verstärkung für die Marine: Britische Sea-King-Hubschrauber sind in der Ukraine eingetroffen

Machtvolle Verstärkung für die Marine: Britische Sea-King-Hubschrauber sind in der Ukraine eingetroffen

Helikopter der British Sea King sind bereits in der Ukraine eingetroffen. Zuvor wurden ukrainische Besatzungen und Ausrüstung im Vereinigten Königreich ausgebildet.

Dies gab Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov bekannt. Er twitterte ein Video über neue Militärhilfe aus Großbritannien.

Militärhilfe aus Großbritannien

Sea King aus Großbritannien ist in seinem neuen Königreich am Schwarzen Meer in der Ukraine eingetroffen! Dies ist eine starke Verstärkung für die ukrainische Marine. Unsere Zusammenarbeit wird intensiviert“, schrieb der Minister online.

Britische Sea King-Hubschrauber sind bereits in der Ukraine: Sehen Sie sich das Video an

Der Minister dankte seinem britischen Amtskollegen Ben Wallace für die geleistete Unterstützung und fügte hinzu: „Gemeinsam werden wir die Meere und Länder in ganz Europa schützen.“

Der Leiter der Absichtserklärung hat nicht angegeben, wie viele britische Hubschrauber in der Ukraine angekommen sind.

Was ist über die neuen Helikopter bekannt

  • Der Westland Sea King ist eine britische lizenzierte Version des amerikanischen Sikorsky S-61, gebaut von Westland Helicopters.
  • Der Hubschrauber unterscheidet sich erheblich von den amerikanischen Versionen mit Rolls-Royce Gnome-Triebwerken, in Großbritannien hergestellten U-Boot-Abwehrsystemen und einem vollständig computerisierten Flugsteuerungssystem.
  • Im November wurde der britische Verteidigungsminister Ben Wallace kündigte an, dass die Ukraine drei Hubschrauber erhalten würde, der erste ist bereits in der Ukraine eingetroffen.
  • Bereits Ende 2022 kündigte er an, dass Großbritannien Sea King-Hubschrauber an die Streitkräfte der Ukraine als Teil davon liefern würde seine weitere Unterstützung. Wallace wies auch darauf hin, dass die britische Marine Sea King für 10 Besatzungen der Streitkräfte der Ukraine ausgebildet und ihre Such- und Rettungskapazitäten erhöht habe.

Leave a Reply