Offensive Unterstützung: Der Oberst der Streitkräfte der Ukraine schätzte das Flugzeug, das die Ukraine erhalten kann

Offensive Unterstützung: Oberst der Streitkräfte der Ukraine bewertete das Flugzeug, das die Ukraine bekommen könnte

Auf dem Ramstein-Treffen am 20. Januar wurden wichtige Entscheidungen zur Militärhilfe für die Ukraine getroffen. Bei dem Treffen wurden auch wichtige Botschaften bezüglich der möglichen Bereitstellung von Flugzeugen für Kiew gehört.

Über diesen Kanal 24sagte Militärexperte, Fluglehrer und Reserveoberst der Streitkräfte der Ukraine Roman Svitan. Ihm zufolge werden die Waffen, die der Ukraine nach dem Ramstein-8-Treffen zur Verfügung gestellt werden, der Ukraine helfen, zu aktiven Offensivoperationen überzugehen.

Die Ukraine kann mit Waffen versorgt werden Su-25

Wie Svitan sagte, ist es möglich, dass westliche Partner Kiew auch bei der Luftfahrt helfen können.

Es gibt Informationen, dass fast ein Geschwader von Su-25-Kampfflugzeugen an uns übergeben werden könnte. Dies ist genau die Luftfahrtverbindung, die notwendig ist, um die in die Offensive gehenden Truppen zu unterstützen“, sagte der Militärexperte.

Er fügte hinzu, dass es ein großes Plus für die Ukraine wäre, wenn sie Flugzeuge, einschließlich Angriffsflugzeuge, erhält die Streitkräfte der Ukraine .

“F-16-Flugzeuge werden den Streitkräften der Ukraine während der Offensive den Sieg bringen”

Präsident Wolodymyr Selenskyj rief am 20. Januar vor den Mitgliedern der Kontaktgruppe zur Verteidigung der Ukraine die Partner dazu auf, der Ukraine Langstreckenraketen und F-16-Jäger zur Verfügung zu stellen.

Wenn eine solche Entscheidung getroffen wird (um die F-16 – Kanal 24 bereitzustellen), wird sie zu einer Deckung und Luftunterstützung, die unseren Truppen in offensiven Missionen den Sieg bringen wird,“ Swithan bemerkt.< /p>

Der Oberst der Reserve der Streitkräfte der Ukraine fügte hinzu, dass die ukrainischen Flugplätze bereits für solche Flugzeuge angepasst wurden. Auch die Flugbesatzung verfügt über alle notwendigen Fähigkeiten.

Die Rolle der Luftfahrt im „offensiven Dreiklang“

Darüber hinaus wird die Ukraine laut Svitan mit selbstfahrenden Artillerie-Reittieren von Archer ausgestattet. Er bemerkte, dass solche Positionen aus einem bestimmten Grund geäußert werden.

Solche Installationen werden eine offensive Triade unterstützen, die einen Panzer, ein Schützenpanzer und einen Kampfhubschrauber oder ein Angriffsflugzeug umfasst , erklärte der Militärexperte.

Er fügte hinzu, dass Apache-Hubschrauber eine gute Ergänzung zu diesem offensiven Dreiklang seien. Laut Medienberichten könnte Großbritannien der Ukraine solche Helikopter zur Verfügung stellen. Allerdings sind sie noch nicht in das neue militärische Hilfspaket aufgenommen worden.

“Apache ist ein Helikopter, der auch gegen Panzer sehr gut funktioniert. Das heißt, er deckt nicht nur seine eigenen Panzer und Panzerverbände ab, sondern funktioniert auch gegen feindliche Panzer”, – sagte Swithan.

Der Militärexperte stellte fest, dass Apache mit mächtigen Panzerabwehrraketen ausgerüstet werden kann. Und wenn die Ukraine eine solche Ausrüstung zur Verfügung stellen würde, wäre dies eine bedeutende Verstärkung für die Streitkräfte der Ukraine.

Wie die Luftfahrt den Streitkräften der Ukraine helfen kann: die Hauptsache

  • Die Niederlande sagten, sie würden erwägen, die Ukraine mit F-16-Jägern zu beliefern, wenn die Regierung von Kiew darum bittet.
  • Ehemaliger SBU-Mitarbeiter, Experte am ukrainischen Institut für die Zukunft Ivan Stupak schlug vor, dass die Ukraine F-16-Jäger schneller bekommen könnte als Leopard-Panzer aus Deutschland.
  • Militärexperte Petr Chernik merkte an, dass der Verlauf des Krieges in der Ukraine durch die Luftfahrt verändert würde. Sein Eintritt in die Ukraine hängt vom politischen Willen der Vereinigten Staaten ab, die den Krieg durch ihre eigene Brille betrachten.

Leave a Reply