In Lemberg wird jedem angeboten, den Kreuzer “Moskva” zu versenken: lustiges Video

In Lemberg wird allen angeboten, den Kreuzer Moskva zu versenken: ein lustiges Video

Trotz der grausamen militärischen Realität verlieren die Ukrainer nicht ihren Geist und Humor. Und gleichzeitig vergessen sie nicht die Heldentaten der Verteidiger, die die Besatzer jeden Tag weiter und weiter treiben.

Im Lemberger Museum wurde ein interessantes Aquarienexponat eingerichtet Wissenschaft. Es ist dem vielleicht berühmtesten Schiff Russlands gewidmet.

In Lemberg können Sie die “Moskva” versenken

Genau das Schiff, bei dessen Erwähnung einem sofort ein Schlagwort in den Sinn kommt, das gerade zu Beginn eines ausgewachsenen Krieges auch die Moral unterstützt.

Nun kann jeder diesen Kreuzer eigenhändig versenken , wie es unsere Verteidiger zuvor in der Nähe von Snake getan haben. Gerüchten zufolge können Sie die Aktion dieser Ausstellung für immer verfolgen.

Beachten Sie, dass den Benutzern diese Ausstellung gefallen hat. Sie fingen an, ein lustiges Video mit ihm in sozialen Netzwerken zu verbreiten.

Wer sich also aufheitern möchte, kann die “Moskwa” in Lemberg an jedem Tag der Woche in der Stryiska-Straße 200a ab 10:00 Uhr versenken bis 20:00.

Beachten wir, dass Leute in Telegrammkanälen diese Idee bewundern, und einige schlagen der Klarheit halber vor, dort mehr Fische anzulegen und Seeleute von Brot für sie einzusetzen.

Was ist der berühmte Kreuzer “Moskva”.< /strong> Dies ist derselbe Kreuzer, der am ersten Tag einer umfassenden Invasion dem Militär der Ukraine auf der Schlangeninsel angeboten hat, die Waffen niederzulegen und sich zu ergeben. Die Verteidiger, die das volle Ausmaß der möglichen Konsequenzen erkannten, schickten ihn jedoch in eine bestimmte Richtung. Er ging ein paar Monate zu ihm und im April erreichte er endlich sein Ziel.

Leave a Reply