In Kiew verabschieden sie sich von Monastyrsky und anderen Führungskräften des Innenministeriums

In Kiew verabschieden sie sich von Monastyrsky und anderen Führungskräften des Innenministeriums

Die oberste Führung des Innenministeriums, insbesondere Minister Denis Monastyrsky, starb bei einem Flugzeugabsturz in Browary. In Kiew nehmen sie am 21. Januar Abschied von den Toten.

Die Abschiedszeremonie begann um 11.00 Uhr. Sie findet in einem ukrainischen Haus statt.

Die Trauerkolonne zog weiter

Eine Stunde vor der Zeremonie kamen Kollegen, Verwandte und Freunde der Opfer versammelten sich in der Nähe des Gebäudes des Innenministeriums in Kiew . Die Staatsverwaltung der Stadt Kiew informierte über die Sperrung von Chreschtschatyk, so dass sie die Fahrt der Buslinien Nr. 62 und Nr. 114 änderte.

Die Trauersäule ging zum Ukrainischen Haus, wo die Zeremonie stattfinden wird .

Die Ausgabe von Channel 24 drückt den Familien der Opfer sein Beileid aus. Ewige Erinnerung.

Flugzeugabsturz in Browary: Was bekannt ist

  • Am 18. Januar stürzte ein Hubschrauber mit 10 Personen in Browary bei Kiew ab. Die Führung des Innenministeriums flog auf einer Geschäftsreise in eines der Frontgebiete.
  • Der Hubschrauber stürzte in der Nähe eines Kindergartens ab. 14 Menschen starben, darunter ein 2017 geborenes Kind.
  • Drei der Toten sind Mitglieder der Besatzung, sieben gehören der Führung des Innenministeriums an: Minister Denis Monastyrsky, Erster stellvertretender Minister Jewgeni Jenin und Staat Sekretär des Innenministeriums Yuri Lubkovich.
  • Der Fall wird vom SBU untersucht. Es werden verschiedene Versionen in Betracht gezogen, darunter eine Fehlfunktion des Hubschraubers sowie dessen mutwillige Zerstörung.

Leave a Reply