In der Ukraine hat ein großangelegtes Wiederaufbauprogramm begonnen: Das Ministerkabinett gab die Details bekannt

Groß angelegtes Restaurierungsprogramm in der Ukraine hat begonnen: Einzelheiten wurden im Kabinett bekannt gegeben

< p _ngcontent-sc100="" class="news-annotation">In der Ukraine beginnt ein groß angelegtes Wiederaufbauprogramm. Die Regierung sucht nach Möglichkeiten, die Investitionen des privaten Sektors in die Wirtschaft wieder aufzunehmen.

Premierminister Denys Shmihal sagte während einer Sitzung des Ministerkabinetts, dass es diese Woche viele wichtige Neuigkeiten gibt die diplomatische Front, berichtetKanal 24. Insbesondere nahm die ukrainische Delegation am Weltwirtschaftsforum in Davos teil.

Die von Präsident Wolodymyr Selenskyj formulierte Friedensformel findet immer mehr Unterstützung von den Partnern unseres Staates. Schließlich versteht jeder, dass ein echter und dauerhafter Frieden in Europa nur nach dem vollständigen Sieg der Ukraine möglich ist.

Ein großes Wiederaufbauprogramm beginnt in der Ukraine

Laut Schmygal sprach First Lady Olena Zelenska Schlüsselthemen in Davos an:

  • humanitäre Hilfe,
  • Wiederherstellung der sozialen Infrastruktur,
  • Programme zur Unterstützung von Migranten und Kindern

Umgekehrt führten Regierungsmitglieder Gespräche mit Beamten und Geschäftsleuten aus vielen Ländern, um die wirtschaftliche Front zu stärken der Ukraine und bilden eine starke Koalition zu ihrer Unterstützung.

Wiederherstellung und Transformation der Ukraine. Dieses Thema ist zu einem der Schlüsselthemen des aktuellen Forums in Davos geworden. Wir starten ein massives Wiederherstellungsprogramm. Wir suchen nach Möglichkeiten, die Investitionen des Privatsektors in die Wirtschaft wieder aufzunehmen“, sagte der Premierminister.

Er fügte hinzu, dass die Giganten der Welt daran interessiert seien, sich an der Umsetzung des Programms zur Transformation und Wiederherstellung der Wirtschaft zu beteiligen Ukraine.

„Unser Ziel – nicht nur die Wiederherstellung der alten, sondern die Transformation und Bildung einer erneuerten Ukraine. Ein untrennbarer Bestandteil dieser Transformation wird unser Beitritt zur Europäischen Union sein“, sagte Shmihal.

Am 19. Januar besuchte der Präsident des Europäischen Rates Charles Michel die Ukraine.

„Wir haben die Worte gehört, dass die Ukraine die EU ist und die EU die Ukraine. Dass Europa seine aktive Hilfe im militärischen, finanziellen und humanitären Bereich fortsetzen wird“, sagte der Regierungschef.

Die folgenden 3 Schlüssel Prioritäten unserer Staaten:

  • Beginn der Verhandlungen über den EU-Beitritt der Ukraine,
  • Schaffung eines internationalen Sondertribunals zur Bestrafung russischer Kriegsverbrecher,
  • Konfiszierung russischer Vermögenswerte, um die Ukraine zu erneuern.

“In all diesen Punkten gibt es bereits wichtige Fortschritte”, fasste Shmihal zusammen.

Wie viel wird die Wiederherstellung der Ukraine bedeuten kosten

Vizepräsidentin der Weltbank Anna Bjerde berichtete, dass die Wiederherstellung der Ukraine nach dem Krieg 500-600 Milliarden Euro kosten könnte.

Sie betonte, dass die Wiederherstellung unseres Landes sein sollte nicht nur mit öffentlichen, sondern auch mit privaten Mitteln durchgeführt.

Die Weltbank und westliche Partner arbeiten daran, die Ukraine sowohl mit Ausrüstung als auch mit Liquidität für die Verlängerung auszustatten Reparaturarbeiten.

Leave a Reply