Eigentlich fängt alles gerade erst an: Was erwartet die Ukraine nach „Ramstein-8“

Eigentlich fängt alles gerade erst an: Was erwartet die Ukraine nach Rammstein-8

Ein weiteres Ramstein-Treffen fand in Deutschland statt. Tatsächlich fängt danach alles gerade erst an, die ganze Arbeit fängt gerade erst an.

Diesem Kanal 24 wurde vom stellvertretenden Direktor des Forschungszentrums mitgeteilt Armee, Bekehrung und Abrüstung Mikhail Samus. Wir haben bereits die Ergebnisse des neuen historischen Treffens in Ramstein

“Ramstein” ist Koordination

Samus merkte an, dass Ramstein ein Koordinations- und kein Entscheidungsgremium sei. Die militärische Führung der Ukraine kommt hierher, sie stellt ihre Operationen vor und sagt, was wir dafür brauchen. Diese Liste wird nicht von der Decke genommen.

Bei Ramstein sortieren alle, was sie über die Anfragen der Ukraine haben, und jetzt beginnt die Hauptarbeit. Jeder denkt, dass alles vorbei ist, eigentlich fängt alles gerade erst an. Nun beginnt die Umsetzung der Ankündigungen. Darüber hinaus bin ich sicher, dass die Arbeit in Richtung Panzer beginnen wird, – sagte der stellvertretende Direktor des Zentrums für Forschung, Konversion und Abrüstung der Armee.

Samus darüber, was nach “Ramstein-8” für die Ukraine zu erwarten ist: Sehen Sie sich das Video weiter an, dass wir in Sachen Panzer einen Durchbruch auch in Deutschland sehen. Wir können Panzer nicht aus Deutschland erhalten, aber das Verteidigungsministerium und das Wirtschaftsministerium des Landes können die Wiederausfuhr deutscher Panzer aus anderen Ländern zulassen.

„Sie sprechen zum Beispiel von Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei, die jeweils 14 Panzer deklariert haben. Außerdem gibt es auch Finnland und andere westeuropäische Länder, die diese deutschen Panzer, die sie in ihren Arsenalen haben, ebenfalls transferieren können. Ich denke, dass der Umsetzungsprozess stattfinden wird“, betonte Samus.

Ihm zufolge wird dies für Deutschland eine politische Aktion sein, für andere Länder wird es praktisch sein. Im Allgemeinen ist “Ramstein” Koordination. Hier wird darauf geachtet, dass in die eine Richtung keine Überlastung kommt und umgekehrt die andere Richtung leer bleibt.

Ramstein-Treffen: Aktuelles

  • Internationale Partner leisten der Ukraine weiterhin Militärhilfe. Es gibt jedoch bestimmte Arten von Waffen, die es nicht eilig haben, darunter Panzer und Flugzeuge.
  • Internationale Partner haben sich noch nicht auf die Lieferung von Panzern für die Ukraine geeinigt. Es gibt jedoch noch zwei positive Nachrichten bezüglich des Erhalts dieser Ausrüstung.
  • Die westlichen Länder erhöhen die Waffenlieferungen an die Ukraine. Offensichtlich hat der Westen am Ende beschlossen, die Geschichte mit Putin zu beenden.

Leave a Reply