“Schauen Sie sich Medwedew an”: Warum Putin so irritiert über den Alkoholismus seines Gefolges ist

Russische Medien berichten, dass Putins Kreis ernsthafte Probleme mit Alkoholismus hat. Dies irritiert Putin, da sein Team beginnt, ihm auszuweichen und Befehle zu missachten.

Über diesen Kanal 24sagte Wirtschafts- und Politikexperte Valery Klochok. Vorhin sprach Jakowina darüber, wie Putin auf dem SCO-Gipfel gedemütigt wurde.

Putins Gefolgschaft weicht ihm aus

Klochok stellte fest, dass dies vor dem Hintergrund der Krieg in der Ukraine Putins Kordon begann Alkohol zu missbrauchen, als ob er Stress abbauen würde. Darüber hinaus beginnt es, Treffen abzulehnen, Gründe zu finden, nicht an einem Treffen teilzunehmen. Sie fangen einfach an, Putin auszuweichen.

Das ist das größte Problem, das vom anderen abhängt, bemerkte der Wirtschafts- und Politikexperte.

Putins Kreis hat wirtschaftliche Verluste erlitten

Er fuhr fort, dass dieses Problem der wirtschaftliche Verlust von Putins Kordon vor dem Hintergrund einer umfassenden Invasion sei. Sie haben nicht genug Geld und sind daran gewöhnt, „im großen Stil“ zu leben.

„Sie können Stress nicht abbauen. Das ist ein Indikator dafür, dass die Dinge extrem schlecht stehen. Und für Putin ist das ein Zeichen, dass er seine Umgebung nicht kontrollieren kann”, betont Klochok.

Der Polit- und Wirtschaftsexperte fügte hinzu, dass es so weit komme, dass der Kordon Putins Befehle missachte und Gründe finde, sie nicht zu befolgen.

Klochok nannte das Beispiel des Telegrammkanals von Medwedew, dem stellvertretenden Sekretär der Nationalen Sicherheit und Verteidigung Russlands Rat. Es gibt Nachrichten, die eine nüchterne Person nicht erstellen könnte.

Manchmal lese ich die Telegramme des Besitzers. Es gibt Wahnsinn, aber er hält sich an den ideologischen Haufen, auf dem Russland lebt. Medwedew hat eine Reihe von Wörtern, die einem gesunden Menschen nicht eigen sind, betonte der Politik- und Wirtschaftsexperte.

Putin sei gezwungen, ihn in seiner Nähe zu halten, weil er ihn nicht feuern könne. Sowie andere Vertreter seines “Teams”, was bedeutet, dass er sich geschlagen gegeben hat.

“Das ist jetzt eine ernsthafte Gefahr für Putin. Sein Gefolge beginnt zu bröckeln”, resümierte er.

>

Ein Ausschnitt darüber, warum Putin sich so über den Alkoholismus seines Gefolges ärgert: Sehen Sie sich das Video an

What's in Russia: Neueste Nachrichten

< ul>

  • Im russischen Valuyki donnerten in der Nacht des 16. September gewaltige Explosionen. Wahrscheinlich haben die russischen Ungläubigen erneut auf sich selbst geschossen und versucht, die Region Charkiw zu bombardieren.
  • Erneut Panik in der Region Belgorod. Diesmal wegen der Flucht ihres Gouverneurs.
  • Hotels in der Türkei akzeptieren keine Bankkarten von Russen des Mir-Zahlungssystems mehr. Dieser Lauf der Dinge wurde durch den Druck der Vereinigten Staaten und Europas auf Ankara erleichtert, den Sanktionen Folge zu leisten.
  • Leave a Reply

    1 × one =