Abzüglich der BTGr und nicht nur: Die Streitkräfte der Ukraine waren von der Statistik der Jagd nach Eindringlingen pro Tag beeindruckt

Minus BTGr und nicht nur: Die Streitkräfte der Ukraine waren erstaunt über die Statistik der Jagd auf Eindringlinge des Tages

Der Generalstab berichtet von gestern 69 zerstörten Fahrzeugen und Tankwagen.

Ein Tag mit einem Funken

Das heißt, entweder wurden mehrere Kolonnen oder Lagerhäuser beim Beladen abgedeckt, oder dies sind die Verluste der Russen, nachdem sie Valuiki getroffen haben. Wenn es nicht da wäre, aber es ist sehr solide.

Am selben Tag +10 Panzer (Panzerkompanie) und +16 gepanzerte Fahrzeuge (das sind bereits drei Tage hintereinander). +5 Luftverteidigungssysteme – danke für die AGM-88.

Interessanterweise gab es gestern 17 Artilleriesysteme – ein ganzes Artilleriebataillon. Entweder haben unsere Gegenbatteriesysteme so gut funktioniert, oder es wurde anhand der Ergebnisse des Treffers in der Nähe von Dzhankoy errechnet.

400 Rekruten in die Hölle

Und +400 verlorene russische Mitarbeiter sehen freudig aus. Sie haben an einem Tag eine ganze bataillontaktische Infanteriegruppe getötet.

Egal wie man denkt, aber die ständigen Treffer in den Lagerhäusern der Russen beginnen Früchte zu tragen . Dies ist noch kein Wendepunkt, aber früher oder später werden die Verluste der Russen zu greifbar und es wird schwierig sein, die Frontlinie zu halten.

Leave a Reply

9 − 7 =