Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bezüglich der Tragödie in Yelenovka

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bezüglich der Tragödie in Yelenovka

Guterres und Selensky in Lemberg am 18. August/CNN

Am 18. August traf UN-Generalsekretär António Guterres in Lemberg mit Recep Tayyip Erdogan und Wolodymyr Selenskyj zusammen. Er sprach über russische Kriegsverbrechen.

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Selenskyj und Guterres über die Mission zur Tragödie in Jelenowka

2 minShare

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bzgl die Tragödie in Yelenovka

Fb

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bezüglich der Tragödie in Yelenovka

Twi

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Selenskyj und Guterres im Einsatz zur Tragödie in Jelenowka

Telegram

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bezüglich der Tragödie in Yelenovka

ViberShare

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bezüglich der Tragödie in Yelenovka

Fb

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bezüglich der Tragödie in Yelenovka

Twi

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Selenskyj und Guterres im Einsatz zur Tragödie in Jelenowka

Telegram

Die Wahrheit muss festgestellt werden: Zelensky und Guterres über die Mission bezüglich der Tragödie in Yelenovka

Viber

Guterres sprach bei einem Briefing nach dem Treffen. Er wies darauf hin, dass die UNO versuchen werde, die Tatsachen der Tragödie in der besetzten Region Jelenowka in der Region Donezk aufzuklären.

“Heute haben wir die Untersuchung der Tragödie besprochen, die sich am 29. Juli ereignet hat Einrichtung, in der Kriegsgefangene in Yelenovka festgehalten wurden. Was passiert ist, ist inakzeptabel “, sagte Guterres.

UN untersucht Mord

< p dir="ltr">Laut Guterres müssen alle Militärgefangenen im Einklang mit dem humanitären Völkerrecht geschützt werden. Er wird eine Person ernennen, die für die Untersuchung der Exekution von Yelenovka verantwortlich ist.

Ich habe beschlossen, eine Untersuchungsmission durchzuführen. Die Bedingungen für diese Mission wurden der Ukraine und Russland zur Verfügung gestellt. Neben den Bedingungen wurde auch die Zusammensetzung der Gruppe vermerkt, die an der Untersuchung beteiligt sein würde. Ich werde versuchen, General Carlos dos Santos Cruz aus Brasilien an die Spitze der Gruppe zu ernennen“, sagte Guterres.

Er erklärte, dass er ein Offizier mit über 40 Jahren militärischer Erfahrung sei. Guterres glaubt, dass auch Mitglieder der Internationalen Mission des Roten Kreuzes Zugang zur Kolonie Yelenovka haben sollten.

Achtung! Im Juli inszenierten russische Attentäter eine thermobare Explosion in der Kolonie Yelenovka. Sie hielten Gefangene von “Azovstal” in Mariupol. Etwa 50 Menschen starben, mehr als 130 wurden verletzt, appellierten die Ukrainer. Er wies darauf hin, dass er den UN-Generalsekretär aufgefordert habe, die Fähigkeiten der Organisation zu mobilisieren und Russland zu zwingen, alle Normen des Völkerrechts in Sachen Gefangene einzuhalten.

“Und wir haben darüber gesprochen Leitung der Erkundungsmission in Yelenovka. Die volle Wahrheit über diesen russischen Terroranschlag muss und wird ermittelt werden”, sagte Selenskyj.

Achtung – Außenminister Kuleba kommentierte die Verhandlungen am 18. August: Video ansehen

Leave a Reply

17 − 3 =