Die Volksabgeordneten schlagen vor, die Kategorien der vom Wehrdienst befreiten Männer zu erweitern

Nardepy Sie schlagen vor, die Kategorien der vom Militärdienst befreiten Männer zu erweitern

Die Volksabgeordneten schlagen vor, die Kategorien der vom Militärdienst befreiten Männer zu erweitern/Collage 24 Kanäle

Die Volksabgeordneten der Ukraine schlagen vor, eine weitere Kategorie von Männern vom Militärdienst auszunehmen. Insbesondere kinderreiche Familien.

Volksabgeordnete schlagen eine Erweiterung vor Kategorien vom Militärdienst befreite Männer

2 Min. Teilen

Volksabgeordnete schlagen vor, die Kategorien der vom Militärdienst befreiten Männer zu erweitern

Fb

Volksabgeordnete schlagen eine Erweiterung vor Kategorien vom Militärdienst befreite Männer

Twi

Volksabgeordnete schlagen vor, die Kategorien der vom Militärdienst befreiten Männer zu erweitern

Telegramm

 Die Volksabgeordneten schlagen vor, die Kategorien der vom Militärdienst befreiten Männer zu erweitern

ViberShare

Volksabgeordnete schlagen eine Erweiterung vor Kategorien vom Militärdienst befreite Männer

Fb

Volksabgeordnete schlagen vor, die Kategorien der vom Militärdienst befreiten Männer zu erweitern

Twi

Volksabgeordnete schlagen eine Erweiterung vor Kategorien vom Militärdienst befreite Männer

Telegram

Volksabgeordnete schlagen vor, die Kategorien der vom Militärdienst befreiten Männer zu erweitern

Viber

In der Ukraine, seit dem Beginn einer großangelegten Invasion, Die allgemeine Mobilisierung wurde fortgesetzt. Die Rada schlägt vor, die Gründe für die Entlassung aus dem Dienst zu erweitern.

Wen sie entlassen wollen

Wir sprechen über Gesetz Nr. 7678 “Im Militärdienst und Militärdienst”. Es wurde am 17. August im Parlament registriert.

Darin heißt es, dass einer der Gründe für die Befreiung vom Militärdienst während der Sonderzeit die Anwesenheit von drei oder mehr Kindern unter 18 Jahren beim Militär ist.< /p> Bitte beachten! Die Werchowna Rada unterstützte die Verlängerung des Kriegsrechts in der Ukraine um weitere 90 Tage. Damit unterstützten sie auch die Fortsetzung der Mobilisierung – bis zum 21. November.

Neueste Nachrichten über die Mobilisierung

  • Die Volksabgeordneten erwägen auch die Möglichkeit, bestimmten Kategorien von Bürgern zu erlauben, ins Ausland zu reisen. Das gilt für diejenigen, die kriegsbedingt ihre Arbeit verloren haben und keine neue Arbeitsstelle finden können – Matrosen.
  • Männer, die während der Mobilmachung nicht wehrpflichtig sind, dürften in absehbarer Zeit nicht ausreisen dürfen , obwohl die Diskussionen zu diesem Thema noch andauern.

Malyar sagte, ob es einen Bedarf für die Mobilisierung von Frauen gibt: Video

Leave a Reply

twenty − twelve =