Nicht nur McDonalds: Welche ausländischen Marken kehren in die Ukraine zurück

Nicht Nur McDonalds: Welche ausländischen Marken kehren in die Ukraine zurück

Welche ausländischen Marken kehren in die Ukraine zurück/Channel 24 Collage

11. August McDonald's gab die Entscheidung bekannt, in die Ukraine zurückzukehren. Adidas traf im Juli eine ähnliche Entscheidung.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Während sich die Ukrainer über die Rückkehr von McDonald's freuen, sprach Maxim Gavryushin, Leiter des ukrainischen Rates der Einkaufszentren, über die Situation bei anderen Marken. Die meisten von ihnen sind bereits zurückgekehrt.

Neben McDonald's haben bereits viele andere Marken in der Ukraine eröffnet, die es vielleicht nicht so laut gemacht haben. Adidas eröffnete Anfang Juli. Ich möchte auch hinzufügen, dass noch nicht viele Marken ihre Arbeit wieder aufgenommen haben“, sagte Gavryushin.

Im Laufe der Zeit wird auch der Online-Handel wieder aufgenommen. Insbesondere in den Regionen, in denen aktive Feindseligkeiten andauern, wird es möglich sein, Dinge über das Internet zu kaufen.

Gavryushin versicherte, dass sich das Warenangebot nicht ändern werde. Die Ukrainer können die gleichen Dinge kaufen, die in Geschäften in anderen europäischen Ländern verkauft werden. Neue Kollektionen werden in die Ukraine gebracht.

Welche Marken sind noch nicht in die Ukraine zurückgekehrt

Unter den Marken, die noch nicht zurückgekehrt sind:

  • Zara ;
  • Ziehen & Bear;
  • Bershka;
  • Stradivarius;
  • Massimo Dutti;
  • H&M.

< h4>Die Rückkehr von McDonald's ist ein Signal

Dmytro Kuleba hat auf die Rückkehr von McDonald's in die Ukraine reagiert. Dies sei ein wichtiges Signal für die internationale Wirtschaft, erklärte der Außenminister. Das bedeutet, dass es trotz des Krieges möglich ist, in der Ukraine zu arbeiten. Kuleba bemerkte, dass Arbeitsplätze und Steuern davon abhingen.

Leave a Reply

three × two =