Werden die Russen die Arbeit des Flugplatzes “Saki” nach dem “Pop” im August wieder aufnehmen können: eine Warnung an die Streitkräfte der Ukraine

Werden die Russen die Arbeit des Flugplatzes

Werden die Russen die Arbeit des Flugplatzes “Saki” wieder aufnehmen können “/Collage 24 channel

Nach den Explosionen auf dem Flugplatz Saki auf der Krim am 9. August erlitten die Russen bei beiden erhebliche Verluste Ausrüstung und wichtige Komponenten des dortigen Flughafens. Die Streitkräfte der Ukraine stellten fest, dass die Besatzer über die Sicherheit nachdenken sollten, bevor sie die Basis wiederherstellen.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Die Reservierung wurde am 12. August von Yury Ignat, Sprecher des Luftwaffenkommandos der Streitkräfte der Ukraine, vorgenommen. Dies wurde von Channel 24 unter Bezugnahme auf seine Aufnahme in die Luft des Rada-Kanals gemeldet. Das Pentagon sprach übrigens auch über die Folgen der Explosionen auf der Krim, die nicht nur an Ausrüstung Verluste erlitten.

Die Restaurierung des Flugplatzes Saki könnte haben bereits begonnen

Der Beamte betonte, dass dieses Ereignis ein sehr starker “Stich” für den Feind sei. Immerhin explodierten dort mehr als 10 Einheiten Luftfahrtgerät. Darüber hinaus schlug er vor, dass die Flug- und Technikdepots, die diesen Flugzeugen dienten, zerstört wurden. Außerdem wurden der Flugzeugparkplatz und das Artilleriedepot, also die dort gelagerten Raketen und Bomben, von Explosionen getroffen. Möglicherweise auch ein Treibstoff- und Schmierstofflager.

Natürlich verschweigt der Feind diese Verluste, und die Bilder und das Video zeigen, dass es Spuren der Niederlage des Ausschlags gibt ** tov – rote Fußabdrücke. Dies ist definitiv ein sehr schmerzhafter Schlag. Tatsächlich ist dies das erste Mal, dass dies passiert ist. Was passiert ist, können wir nicht sagen. Wir haben offizielle Versionen, dass es einen „Pop“ gab, sagte Yuri Ignat.

Aber sie werden den Flugplatz wahrscheinlich nicht verlassen. „Ich glaube, sie restaurieren schon, das ist nur eine Frage der Sicherheit. Es ist kein großes Problem, wenn ein Flugzeug von einem Flugplatz zum anderen fliegt“, resümierte der Vertreter der Luftwaffe.

Wichtig ! So Ignat Er sagte, dass es auf der Krim ungefähr 5 Flugplätze gibt, die die russische Luftfahrt aktiv für Aggressionen nutzt. Im Allgemeinen gibt es Dutzende von Russen in unserem Land.

Leave a Reply

eighteen − six =