Wahrscheinlich gab es einen neuen Schlag gegen die Antonovsky-Brücke in Cherson: Im Netzwerk wurden Aufnahmen von “Ankünften” gezeigt

Wahrscheinlich gab es einen neuen Streik auf der Antonovsky-Brücke in Cherson: Aufnahmen von

Antonovsky-Brücke wurde wahrscheinlich erneut in Kherson/Channel 24 Collage getroffen

Eine weitere Explosion war zu hören. Wahrscheinlich gab es einen weiteren Streik auf der Antonovsky-Brücke.

ShareFbTwiTwiTelegramViberShareFbTwiTwiTelegramViber

Nach Informationen aus sozialen Netzwerken kam es auch in anderen Teilen der Region Cherson zu Explosionen. Insbesondere in Chernobaevka, Oleshki und Novaya Kakhovka.

Antonovsky-Brücke wurde höchstwahrscheinlich erneut getroffen

Aktivist und Blogger Sergei Sternenko in 23: 13 Am 7. August veröffentlichte er ein Foto eines möglichen Streiks auf der Antonovsky-Brücke.

Die Antonowski-Brücke im vorübergehend besetzten Cherson, die die Russen zu reparieren versuchten, wurde erneut getroffen. Wie spät ist es? – schrieb Sternenko.

Wahrscheinlich gab es einen neuen Streik auf der Antonovsky-Brücke in Cherson: Im Netzwerk wurden Aufnahmen von

In Cherson gab es wahrscheinlich einen Streik auf der Antonovsky-Brücke/Foto von Sergey Sternenko

Das Netzwerk berichtet, dass nach der Ankunft ein Feuer auf der Antonovsky-Brücke ausbrach. Anwohner sagten, dass dort Baumaschinen in Brand gerieten, mit deren Hilfe die Eindringlinge versuchten, die Überfahrt zu reparieren.

Außerdem wurde die Brücke unbestätigten Informationen zufolge stärker beschädigt als bei früheren Angriffen. Wir sollten jedoch eine Bestätigung dieser Informationen von den Streitkräften der Ukraine erwarten.

Es könnte auch über andere Brücken geflogen sein

Die lokalen Telegrammkanäle berichteten auch von Explosionen in verschiedenen Teilen von Cherson :

  • in Skadowsk,
  • Tschernobajewka,
  • Oleshki,
  • Nowaja Kachowka.

Offizielle Bestätigung dieser Information jedoch noch nicht.

Außerdem konnten sie laut Anwohnern nicht nur in die Antonovsky-Brücke, sondern auch in die Darevsky-Brücke und durch das Wasserkraftwerk gelangen. Allerdings müssen auch diese Berichte bestätigt werden.

Auf der Antonovsky-Brücke hat es gebrannt: Video

Leave a Reply

fourteen + fourteen =