Der Feind beschießt Siedlungen und geht in die Offensive: eine Karte der Feindseligkeiten vom 6. August

Der Feind beschießt Siedlungen und greift an: Karte der Feindseligkeiten vom 6. August

Karte der Feindseligkeiten vom 6. August/Foto von Facebook des Generalstabs von die Streitkräfte der Ukraine< p _ngcontent-sc85="" class="news-annotation">Ukrainische Streitkräfte halten russische Invasoren zurück, die versuchen, das Territorium unseres Staates zu erobern. Die angespannteste Situation bleibt im Osten und Süden unseres Landes.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine sprach über die Situation auf dem Schlachtfeld. Der Feind rückt in vielen Bereichen des Kampfes vor.

Verteidigung der Eindringlinge in der Region Charkiw

Unser Militär hat festgestellt, dass der Feind geführt hat Militäroperationen in der Richtung von Slobozhansky. Sie verfolgten das Ziel, die besetzten Linien zu halten und die Offensive der Streitkräfte der Ukraine zu verhindern. Die Eindringlinge verminten das Gebiet auch aus der Ferne.

Der Feind beschießt Siedlungen und greift an: Karte der Feindseligkeiten vom 6. August

Karte der Feindseligkeiten vom 6. August/Foto von Liveuamap

In Richtung Charkiw feuerte der Feind Kanonen- und Raketenartillerie auf die Gebiete Prudjanka, Slatiny, Pitomnik, Petrovka, Korobochkino, Mospanov und Zamulovka. Beal aus der Luftfahrt in der Nähe von Upper Saltov und Lebyazhe.

Der Feind beschießt Siedlungen und rückt vor: Karte der Feindseligkeiten vom 6. August

Kämpfe in der Region Charkiw/Foto von Liveuamap

Darüber hinaus führten die Russen Luftaufklärung von UAVs in den Gebieten der Siedlungen Lesnoye, Pitomnik, Ryasne, Protopopovka, Prishib und Nortsovka durch.

Heiße Schlachten in der Donbass

< p> Die Russen haben ihr Ziel, die gesamte Region zu erobern, immer noch nicht aufgegeben. In slawischer Richtung griff der Feind mit Artillerie verschiedener Art an. Beal bei Mazanovka, Krasnopolye, Suligovka, Karnaukhovka und Vernopolye.

In Richtung Donezk führt der Feind eine Offensivoperation durch und konzentriert die Hauptanstrengungen auf die Richtungen Bakhmut und Avdeevsky. Gleichzeitig setzen die Besatzer Angriffs- und Armeeflugzeuge ein beschießt Siedlungen und schreitet voran: Karte der Feindseligkeiten vom 6. August ” />

Schlacht um Donbass/Foto von Liveuamap

In Richtung Kramatorsk wurde in der Nähe von Spirny und Ivano-Daryevka Beschuss registriert. In Richtung Bakhmut feuerte der Feind aus Panzern, Kanonen und Raketenartillerie. Die Gebiete der Siedlungen Bakhmutskoye, Toretsk, Belogorovka, Krasnopolovka, Severnoye und Wershina wurden beschossen. Führte Luftangriffe in der Nähe von Zaitsev, Soledar, Bakhmut und Berestovoye durch.

Beschuss und erfolglose Offensivversuche

Der Generalstab berichtete, dass der Feind Offensivkämpfe in Richtung Yakovlevka – Vershina und Kodema – Zaitsevo führte. Aber sie waren erfolglos, also zogen sich die Russen zurück. Aber sie rücken in Richtung Bakhmut vor, die Feindseligkeiten gehen weiter.

In der Richtung Avdeevsky wurde der Feind aus Kanonen- und Raketenartillerie in der Nähe von New York, Pervomaisky, Vodyany und Experienced beschossen. Die Russen wurden von Flugzeugen in der Nähe von Novogradskoye, Pavlovka und Prechistovka getroffen. Es gab eine feindliche Offensive in Richtung Lozovoe – Nevelskoye, aber die Invasoren zogen sich erfolglos zurück. Wir gruppierten uns neu.

Kampf für den Süden

Unsere Soldaten berichteten, dass sie in den Richtungen Novopavlovsk und Zaporozhye feindlichen Beschuss aus Kanonen, Raketenartillerie und Panzern in den Gebieten der Siedlungen Ugledar, Pavlovka, Shevchenko, Novodanilovka, Svobodnoe Pole, Burlatskoye, Zelenoye Pole, Zeleny Gai, Krasnoe, Krasnoe registrierten . Russen führten Luftangriffe in der Nähe von Maryinka, Maly Shcherbakov, Novoandreevka, Novoselka und Temirovka durch.

Der Feind beschießt Siedlungen und greift an: eine Karte der Feindseligkeiten vom 6. August

Lage im Süden/Foto von Liveuamap

Der Feind führte Luftaufklärung von UAVs in der Nähe von Krasnogorovka, Novoselka und Tavrichesky durch.

Der Generalstab sagt, dass der Feind eine Verteidigungsoperation in Richtung Süd-Buzh durchführt. Die Hauptanstrengungen konzentrieren sich darauf, die besetzten Gebiete zu halten und den Einheiten der Verteidigungskräfte maximale Verluste zuzufügen.

Wie die Streitkräfte dem Feind Schaden zufügen

  • Jeden Tag eliminieren unsere Krieger mehr und mehr Feinde. Insbesondere zerstörten unsere Kämpfer am 5. August 6 feindliche Lagerhäuser und 2 Kommandoposten. Im Laufe des Tages starteten die ukrainischen Verteidiger 4 Luftangriffe auf die Ansammlungen von Eindringlingen. Neben der Ausrüstung zerstörten die Kämpfer der Streitkräfte der Ukraine auch das Personal der Besatzungsarmee.
  • Der Berater des Leiters des Büros des Präsidenten, Alexei Arestovich, sagte am 5. August, einfach wunderbare Dinge geschah in der Region Cherson. Ihm zufolge hat die ukrainische Luftfahrt in Bezug auf die Streikdichte etwas gezeigt, das im gesamten umfassenden Krieg mit Russland nicht zu sehen war. Die Verteidiger führten mehrere Überfälle durch, an denen jeweils 8-10 Kämpfer beteiligt waren.
  • Auch in den besetzten Gebieten der Gebiete Zaporozhye und Cherson explodierten die Lagerhäuser der Besatzer erneut. Wir sprechen über die Region Tokmok und Berislav. Am Vortag zerstörten unsere Streitkräfte der Ukraine 3 feindliche Lagerhäuser.

Leave a Reply