Wie man für Ukrainer, die wegen des Krieges abgereist sind, ins Ausland einreisen oder ihr Studium fortsetzen kann

Wie man sich für kriegsbedingt abgewanderte Ukrainer im Ausland bewirbt oder weiterstudiert

Die Universität Wien heißt neue Studierende willkommen/Universität Wien

Mit dem Beginn der russischen Invasion am 24. Februar 2022 waren Millionen Ukrainer gezwungen, so weit wie möglich vor dem Krieg und Völkermord zu fliehen, den die Russen brachten. Das gewohnte Leben der Ukrainer wurde zerstört.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Infolge der russischen Aggression fanden sich Millionen von Menschen außerhalb der Ukraine wieder, viele von ihnen jung. Für sie wurden in den Ländern, die zu einem vorübergehenden Asylort geworden sind, Bedingungen für das Studium und den Eintritt in höhere Bildungseinrichtungen geschaffen. Lesen Sie über Präferenzen für Ukrainer an ausländischen Universitäten im Artikel auf Channel 24.

Status

Ein ganz wichtiger Punkt ist die Legalisierung, also die Erlangung des offiziellen Status eines Flüchtlings oder einer vorübergehend Vertriebenen. Ein solches Dokument wird für einen Zeitraum von einem Jahr mit dem Recht auf Verlängerung ausgestellt. Sie ist die Grundlage für die Berechnung von Leistungen und Hilfen sowie das Recht auf Arbeit, medizinischen Schutz und Bildung.

In einigen Ländern können jedoch rechtliche Fragen der Weiterbildung nachgeordnet sein. An den Universitäten Italiens zum Beispiel dürfen Ukrainer, die aus irgendwelchen Gründen noch keinen offiziellen Flüchtlingsstatus haben, als “freie Zuhörer” Vorlesungen besuchen (und nur die Universitäten von Palermo und Messina lassen Asylbewerber durch “vollständige Registrierung”). Sie müssen bereits über ein offizielles Dokument verfügen, um an der Universität zugelassen zu werden.

In Polen ist es nicht erforderlich, das ukrainische Diplom/Foto – Pixabay zu bestätigen

Unter den Bedingungen des Kriegsrechts haben die ukrainischen Behörden beschlossen, das akademische Jahr in einem Fernformat zu absolvieren, und auch das EIT abgesagt und stattdessen einen deutlich vereinfachten “Mehrfächertest” für Bewerber eingeführt. Das neue Schuljahr wird voraussichtlich offline beginnen. Der empfohlene Studienbeginn ist der 15.08.2022 (für Studienanfänger und Masterstudierende im 1. Jahr – 01.09.).

Hochschulbildung in Europa und den USA wird normalerweise bezahlt und so etwas wie ein “Budget” ist ziemlich selten. Es gibt jedoch viele “Momente”, die es Studenten ermöglichen, eine Ausbildung zu erhalten und nicht mindestens den vollen Betrag zu zahlen. Hier geht es in erster Linie um Stipendienprogramme sowie um Stipendien. Viele Ukrainer haben sie bis 2022 genutzt, aber jetzt wird die Zahl der ukrainischen Studenten auf der ganzen Welt aus offensichtlichen Gründen erheblich zunehmen.

Zulassungsbedingungen

Die Behörden der Länder, die die Flüchtlinge aufgenommen haben, haben ziemlich breite Präferenzen für junge Ukrainer vorgesehen. So müssen Ukrainer in Polen, das die meisten unserer Mitbürger aufgenommen hat, ihr Diplom (bye-bye, Apostille) nicht bestätigen, um ihr Studium aufzunehmen oder fortzusetzen. Es reicht aus, Unterlagen und eine Bewerbung an der Hochschule einzureichen, die Entscheidung über die Zulassung trifft der Rektor. In anderen europäischen Ländern gelten ähnliche Regeln für Ukrainer.

Achtung! Die oben erwähnte Apostille wird höchstwahrscheinlich nicht benötigt, aber eine “beglaubigte Übersetzung” von Dokumenten sollte obligatorisch sein.

In Italien werden für Flüchtlinge Ausbildungsbeihilfen gewährt. Seit 2016 gibt es im Land ein CRUI-Stipendienprogramm, das jährlich 100 Stipendien an Flüchtlinge vergibt. 2022 soll das Programm aufgrund der Ereignisse in der Ukraine ausgeweitet werden.

Eintritt oder Fortsetzung der Ausbildung im Ausland für Ukrainer, die wegen des Krieges abgereist sind

Italien ist bereit, Stipendien für die Ausbildung von Flüchtlingen aus der Ukraine bereitzustellen/Foto – Pixabay

Auch in Italien gibt es ein DSU-Stipendienprogramm. Zuschüsse werden auf regionaler Ebene verwaltet, daher können die Bedingungen je nach Region variieren.

Absolventen der Klassen 9 und 11, die die Ukraine wegen des Krieges verlassen haben, können in den diplomatischen Vertretungen der Ukraine Bildungszertifikate erhalten. Die Zustellung von Unterlagen über die grundlegende und vollständige Sekundarschulbildung an Absolventen erfolgt auf der Grundlage von Anträgen von Eltern oder Absolventen, die bei der Schule eingereicht werden. Der Antrag (eingescannte Kopie oder Fotokopie) kann visuell, per Fax, E-Mail oder anderen Kommunikationsmitteln eingereicht werden. Auf Grundlage der eingegangenen Anträge müssen Schulleiterinnen und Schulleiter Unterlagen zum Bildungswesen beim Bildungsreferat einreichen, von wo aus sie an das Auswärtige Amt übermittelt werden.

In DeutschlandFür Bewerber aus der Ukraine, die ihre Heimat verlassen haben, um dem Krieg zu entkommen, wurde ausnahmsweise ein Zeugnis (ein Analogon zum örtlichen Abitur) optional gemacht. In der einen oder anderen Form wurde die entsprechende Entscheidung von anderen EU-Staaten getroffen.

Einstieg oder Fortsetzung der Ausbildung im Ausland für Ukrainer, die wegen des Krieges abgereist sind

Deutschland hat auch die Bedingungen für Ukrainer, die studieren wollen, vereinfacht/Photo – Pixabay

Allerdings gibt es noch eine weitere Nuance, da die Ausbildung an einer weiterführenden Schule in Deutschland 13 Jahre dauert, müssen ukrainische Bewerber studieren Sie ein Jahr lang an einer örtlichen Schule oder am örtlichen Analogon des Studienkollegs – Studienkolleg (übrigens ein sehr ähnliches System in Österreich).

Was ist Studienkolleg< /h2>Berufskolleg. Sein Profil sind Bewerber, die ihren Schulabschluss in Ländern außerhalb der EU erworben haben. Aufgabe des Studienkollegs ist es, Sprachen zu verbessern und an das lokale Leben und die Anforderungen der deutschen Universitäten anzupassen wird hauptsächlich in der Sprache des Landes durchgeführt, in dem sich die Hochschule befindet. Die Ausnahme bilden internationale Programme, die auf Englisch unterrichtet werden.

Darüber hinaus gibt es Programme in Polen, in denen auf Ukrainisch unterrichtet wird. Eine davon ist die Graduate School of Banking in Warschau, die ein breites Spektrum an wirtschaftswissenschaftlichen Spezialgebieten sowie einen Expresskurs in Polnisch anbietet.

Weiterbildung

Da die Ukraine Mitglied des Haager Übereinkommens über das vereinfachte Verfahren zur Legalisierung von Urkunden und des Lissabonner Übereinkommens über die Anerkennung von Hochschulqualifikationen in Europa ist, hat sie mit vielen Ländern, insbesondere mit Polen und Ungarn, Frankreich und Rumänien, entsprechende bilaterale Abkommen unterzeichnet , Estland und der Slowakei, Weiterbildung und Studenten sind kein großes Problem.

Geld könnte ein Problem sein, denn Hochschulbildung im Ausland ist teuer, aber Stipendien waren praktisch.

Wo und wie Stipendien und Stipendienprogramme zu finden sind

Die Liste der Programme, bei denen sich Ukrainer bewerben können und Anspruch auf tatsächlich kostenlose oder teilweise kostenlose Bildung haben, ist ziemlich lang und wächst ständig.

Ukrainische Studenten und junge Wissenschaftler können an den besten Universitäten in Großbritannien studieren die Welt und kann sogar wählen. Dazu gibt es soziale Netzwerke, die die sogenannte „Mundpropaganda“ ersetzt haben.

Außerdem werden Informationen über Stipendienprogramme für ukrainische Flüchtlinge auf spezialisierten Ressourcen gesammelt. In der Ukraine ist dies die Bildungsplattform „Ukrainian Global University“, die Website Osvita.ua oder die Profilrubrik „Education 24“ auf Channel 24. Unter den globalen sind Erudera.com sowie eine spezielle Referenzplattform Scienceforukraine.eu zu nennen >Darüber hinaus gibt es nationale Projekte. So werden beispielsweise die Angebote deutscher Hochschulen auf der DAAD-Plattform oder auf der Seite mit dem klangvollen Namen Support UAstudents gesammelt und die Angebote für Ukrainer in den Niederlanden auf der Ressource Factcards.

Arbeiten in Polen für Ukrainer/Wie ist die Situation auf dem Arbeitsmarkt – sehen Sie sich das Video an:

Leave a Reply