China sagt das Treffen mit Vertretern des Pentagon ab und setzt die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten in einer Reihe von Bereichen aus

China hat das Treffen mit Vertretern des Pentagon abgesagt und die Zusammenarbeit mit den USA in mehreren Bereichen ausgesetzt

China hat die Zusammenarbeit mit den USA teilweise eingestellt/Channel 24 Collage

Peking zeigt sich weiterhin unzufrieden mit dem Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Taiwan. China kündigt Gegenmaßnahmen an.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Dies wurde vom chinesischen Außenministerium angekündigt.

“Als Antwort auf das Beharren der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, Taiwan trotz starken Widerstands und feierlich zu besuchen Aussagen aus China hat das Außenministerium Gegenmaßnahmen angekündigt”, betonte das Ministerium.

Wir sprechen von solchen Einschränkungen:

  • Absage eines Telefongesprächs zwischen den Staats- und Regierungschefs chinesischen Kriegsschauplätzen;
  • das Arbeitstreffen zwischen China und dem US-Verteidigungsministerium absagen;
  • das Treffen des chinesisch-amerikanischen Beratungsmechanismus für maritime militärische Sicherheit absagen;
  • stoppen Sie die Zusammenarbeit zwischen China und den USA bei der Rückführung illegaler Migranten;
  • stoppen Sie die Zusammenarbeit zwischen China und den Vereinigten Staaten im Bereich der strafrechtlichen Rechtshilfe;
  • stoppen Sie die Zusammenarbeit zwischen China und die Vereinigten Staaten im Kampf gegen transnationale
  • stoppen Sie die Zusammenarbeit zwischen China und den USA bei der Drogenkontrolle;
  • stoppen Sie die chinesisch-amerikanischen Klimagespräche.

Leave a Reply