Bulgarien stellt auf unbestimmte Zeit die Ausstellung von Visa an Russen ein

Bulgarien stellt die Ausstellung ein Visa für Russen auf unbestimmte Zeit

Das bulgarische Konsulat in Moskau teilte den Reiseveranstaltern mit, dass die Annahme von Dokumenten für Touristenvisa und Visa für Immobilienbesitzer aufgrund des “Notfalls vorübergehend ausgesetzt ist das geschah.” strong>

Wie lange eine solche Entscheidung in Bezug auf die Russen getroffen wurde, ist noch unbekannt.

Der Verband der Reiseveranstalter Russlands berichtete dies auf seiner Website.

p>

Dies ist eine Entscheidung im Zusammenhang mit Russland, die 14 bulgarische Diplomaten zur Persona non grata erklärt. Das Außenministerium des Landes reagierte damit auf die Entscheidung der bulgarischen Behörden im Juni, 70 russische Diplomaten und technisches Personal russischer diplomatischer Ämter, darunter Generalkonsuln in Varna und Russland, auszuweisen.

Beachten Sie, dass Bulgarien ausgestellte nationale Visa an Russen, die auch das Recht zur Einreise nach Rumänien, Kroatien und Zypern geben, aber nicht das Recht zur Einreise nach Schengen.

Erinnern Sie sich daran, dass früher bekannt wurde, dass die lettische Botschaft in Russland hat die Erteilung aller Visa für Bürger der Russischen Föderation auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Ausnahme ist die Beerdigung eines nahen Verwandten.

Lesen Sie auch:

Verwandte Themen:

Werbung

Leave a Reply