Blitz trifft eine Gruppe von Menschen in einem Park in der Nähe des Weißen Hauses: Video

Eine Gruppe von Menschen in einem Park in der Nähe des Weißen Hauses vom Blitz getroffen: Video

Nach einem Blitzeinschlag auf dem Lafayette Square in der US-Hauptstadt wurden vier Personen ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Donnerstag, dem 4. August, traf während eines Gewitters ein Blitz eine Gruppe von Menschen, die sich in einem Park in der Nähe des Weißen Hauses in Washington aufhielten. Vier Menschen wurden schwer verletzt.

Das teilte der Feuerwehr- und Sanitätsdienst in Washington auf Twitter mit.

Die Verletzten – zwei erwachsene Männer und zwei erwachsene Frauen – wurden in örtliche Krankenhäuser gebracht in kritischem Zustand .

Anschließend wurde ein Wetterkamera-Material online gepostet, das diesen unglaublichen Blitzeinschlag bei 4 Personen festhielt wurden in der Nähe des Weißen Hauses getroffen.

Lafayette Square, ein 7 Hektar großer öffentlicher Park, befindet sich direkt nördlich des Weißen Hauses. Es ist oft überfüllt mit Besuchern, besonders während der Sommermonate.

Wie Reuters berichtete, überstieg die Temperatur in Washington am Donnerstag, dem 4. August, 32,2 Grad Celsius. Am Abend fegte ein starkes Gewitter durch die US-Hauptstadt.

Erinnern Sie sich daran, dass die Weltorganisation für Meteorologie der Vereinten Nationen (WMO) früher in den Vereinigten Staaten den längsten Blitz in der Geschichte der Beobachtungen registriert hat – 768 km.< /p>

Leave a Reply