Aufkleber “Luka” und “Sasha 3%”, die Lukaschenka gewidmet sind, die in Belarus als Extremist anerkannt ist

Belarus erkennt Lukaschenka und Sasha 3% Aufkleber als extremistisch an

In Weißrussland versucht man mit allen Mitteln, die Macht des Diktators Alexander Lukaschenko zu etablieren.

Im Land Aufkleber mit den Namen Luka und Sasha 3%, die dem selbsternannten Präsidenten Lukaschenko gewidmet sind, wurden als extremistisches Material erkannt.

Zerkalo.io berichtet dies unter Bezugnahme auf das Informationsministerium von Belarus

Es wird darauf hingewiesen, dass das Zentralbezirksgericht von Minsk Aufkleber für Telegram als „extremistisch“, „Sasha 3%“ und „Luka“ bezeichnete. Übrigens tauchte 2020 am Vorabend der Präsidentschaftswahlen in Weißrussland das Meme „Sascha 3 %“ auf, da Lukaschenka laut Meinungsumfragen nur 3 % bekommen sollte.

Ähnlich Themen:

Werbung

Leave a Reply