Sie können all diese Einschätzungen in eine Röhre packen, – Arestovich wandte sich an Amnesty International

Sie können all diese Einschätzungen in eine Röhre packen, – Arestovich wandte sich an Amnesty International

Arestovich wandte sich an Amnesty International/Channel 24 Collage

Aleksei Arestovich riet Amnesty International, seine Schätzungen zu erhöhen. Die Menschenrechtsorganisation veröffentlichte einen zynischen Bericht, der besagt, dass die Streitkräfte der Ukraine offenbar gegen internationales Recht verstoßen.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Ein Berater des Leiters des Präsidialamts stellte fest, dass Präsident Wolodymyr Selenskyj hatte sich bereits zu dem unverschämten Bericht geäußert. Der ukrainische Führer betonte, dass Amnesty International versuche, den terroristischen Staat zu amnestieren und die Verantwortung vom Angreifer auf das Opfer zu verlagern.

Russland korrumpiert seit Jahren internationale Organisationen

Arestovich sagte, dass die russischen Sonderdienste die Aufgabe haben, das Verhalten internationaler Organisationen zu lenken. Die “Arbeit” geht schrittweise weiter.

Arestovich zufolge ziehen die russischen Sonderdienste ihre eigenen Leute in internationale Organisationen. Dies geschieht, um später die Noten zu erhalten, die der Besatzungsstaat benötigt. Der Berater des Leiters des Präsidialamtes wies darauf hin, dass diese Einschätzungen sehr wichtig seien. Arestovich betonte, dass die gesamte internationale Sicherheitsarchitektur auf ihnen basiert.

Der Berater des Leiters des Präsidialamts stellte fest, dass Russland während der Präsidentschaft von Wladimir Putin ständig diese Organisationen korrumpiert und finanziert hat. Das geht seit über 20 Jahren so.

Organisationen bieten an, “Kannibalenkinder zu ernähren”.

Arestovich fügte hinzu, er wolle all diesen internationalen Organisationen Hallo sagen. Der Berater des Leiters des OP sagte, er habe ihnen ausschließlich von sich etwas zu erzählen. Arestovich erinnerte daran, dass es in der Ukraine eine europäische Armee eines europäischen Landes gibt. Die Ukrainer halten sich an internationale Normen und internationale Gesetze, obwohl sie um das Überleben der Nation kämpfen.

Deshalb können diese Einschätzungen zu einer Röhre gefaltet werden. Das sind Leute, die anbieten, den Kannibalen mit Kindern zu füttern, damit der Kannibale nicht sehr beleidigt ist. Gehen Sie zu **p, in einfachen Worten kann ich sagen“, sagte Arestovich.

Er fügte hinzu, dass solche Aktionen dazu führen werden, dass internationale Organisationen ihre ohnehin geringe Autorität verlieren werden.

Wie Reznikov auf den Bericht reagierte

Verteidigungsminister Alexei Reznikov sagte, dass sich die russischen Invasoren brutal verhalten. Der Feind hat bereits alle Arten von Waffen gegen die Ukraine eingesetzt, außer Atomwaffen. die Besatzer begehen das Verbrechen des Völkermordes am ukrainischen Volk.

“Jeder Versuch, auch nur beiläufig, unprovozierte russische Aggression und ukrainische Selbstverteidigung gleichzusetzen, wie es im Material von Amnesty International geschieht, ist ein Beweis dafür ein Verlust der Angemessenheit und ein Weg, die eigene Autorität zu zerstören”, betonte Reznikov.

Leave a Reply