Russland bereitet eine Aufführung für die Streitkräfte der Ukraine unter dem Deckmantel einer „zweiten Front“ vor

russland bereitet eine Aufführung für die Streitkräfte der Ukraine unter dem Deckmantel einer

Die Eindringlinge bereiten Ablenkungsmanöver der Streitkräfte der Ukraine in mehrere Richtungen vor/”Suspilne”

Das russische Kommando verlegt die Einheit in die Gebiete Brjansk und Kursk, die an Ablenkungsmanövern in Richtung Sumy und Chernihiv teilnehmen können.

ShareFbTwiTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Die Tentakel des Oktopus der Besatzung werden an die Grenzen gezogen< /h3>

So treffen auf den Stationen Klimov und Suzemka des Gebiets Brjansk Staffeln mit T-80-Panzern aus dem 239. Mobilisierungseinsatzunterstützungszentrum (boguchar) der 20. Armee des östlichen Militärbezirks ein.

Und Staffeln der 144. motorisierten Schützendivision der 20. Armee des östlichen Militärbezirks mit Panzern der 18. motorisierten Schützendivision des 11. Armeekorps der Baltischen Flotte. Onth-Truppen nahe der Grenze zu den Gebieten Sumy und Tschernihiw reichen nicht aus, um, sagen wir, eine zweite Front zu eröffnen. Aber dieser Trupp kann versetzt werden, um die Aktionen an der Grenze zu intensivieren und die Aufmerksamkeit der Streitkräfte der Ukraine abzulenken.

Solange die russische Besatzungsmacht nirgendwo eine zweite Front eröffnen kann, gibt es nicht genug Ressourcen. Aber die ständige Demonstration der Bedrohung durch eine Offensive kann die Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine fesseln. Dies wird berechnet, um das Gegenoffensivepotential der Streitkräfte der Ukraine zu verringern.

Ich möchte gesondert darauf hinweisen, dass für diesen Zweck die Ressource nicht so sehr von der ” einheimische” Einheiten der Regionen Brjansk und Kursk, sondern ein kombiniertes Sammelsurium aus Fichte, Boguchar und Sowjet.

Leave a Reply