Ein australischer Farmer fand einen Gast aus dem Weltall mitten auf einem Feld

Australischer Bauer gefunden /></p>
<p><strong>Ein Teil der SpaceX-Kapsel landete im ländlichen New South Wales, Australien.</strong></p>
<p>Der australische Bauer Mick Meiners sah ein großes schwarzes Objekt darin herausragen die Mitte des Feldes hielt es zunächst für einen verwelkten toten Baum. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich hierbei um einen Teil der Raumkapsel SpaceX handelt.</p>
<p>Das berichtet die BBC unter Berufung auf die Australian Space Agency (ASA).</p>
<p>Später noch zwei weitere Fragmente derselben Kapsel wurden in der Nähe gefunden.</p>
<p>Experten nannten den Fund “selten”, weil der größte Teil des Weltraumschrotts in den Ozeanen landet.</p>
<p>“Es war sehr aufregend, alles zu sehen So aus der Nähe, ich habe noch nie gesehen, wie ein Stück Weltraumschrott so herunterfällt”, sagte der Astrophysiker der Australian National University, Brad Tucker, der gerufen wurde, um das Wrack zu untersuchen, und ein Foto davon in den sozialen Medien veröffentlichte.</p>
<blockquote class =

Ich bin gerade aus Dalgety, NSW, zurückgekommen. Ich war damit beschäftigt, zu bestätigen, dass Teile einer @SpaceX Crew-1 Trunk-Kapsel in ein paar Paddocks im ländlichen NSW gestürzt sind! Weitere Informationen folgen: https://t.co/2VJzeYMhhn pic.twitter.com/sQsE4WAxRq

– Brad Tucker (@btucker22) 29. Juli 2022

Die australische Weltraumbehörde hat alle gefragt Wer solche Objekte sieht, ruft die von SpaceX organisierte Hotline an.

Erinnern Sie sich daran, dass sich auf der Mondoberfläche infolge einer Kollision mit einer unbekannten Weltraumrakete ein neuer Doppelkrater gebildet hat.

Werbung

Leave a Reply