Absurdität eines terroristischen Staates – Selenskyj über die Entscheidung Russlands zu Asow

Absurd Terrorstaat – Selenskyj über Russlands Entscheidung zu „Asow“ /></p>
<p>Zelensky kommentierte die Entscheidung Russlands zu Asov/Azov Regiment</p>
<p _ngcontent-sc160=Vladimir Zelensky kommentierte die Anerkennung des Kremls durch den Kreml Soldaten des Asowschen Regiments als Terroristen. Er betonte, dass dies eine weitere Absurdität des Staates ist, der selbst ein Terrorist ist.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Das Staatsoberhaupt glaubt, dass nach allem, was Russland in der Ukraine getan hat, keine andere Terrororganisation Welt „kann nicht den Primat des Terrors beanspruchen“. Dies berichtet Channel 24 unter Bezugnahme auf die Abendansprache des Präsidenten.

Was ist der Grund für die Identifizierung von „Azovites ” als Terroristen in Russland

Der Chef der Ukraine glaubt, dass die Anerkennung des Regiments als “terroristische Organisation” nur von unumkehrbaren Prozessen auf dem Territorium Russlands zeugt. Immerhin haben sie bereits begonnen zu begreifen, dass sie definitiv als terroristischer Staat anerkannt werden.

Und deshalb hat eine neue Propaganda-Aktivität begonnen aus Moskau. Sie beschlossen plötzlich, die “Azoviten” als Terroristen zu definieren. Obwohl, wenn ein terroristischer Staat dies tut, ist das natürlich absurd“, betonte Selenskyj.

Leave a Reply