Pelosi erklärte ihren Besuch in Taiwan und hat sich bereits mit dem Präsidenten getroffen

Pelosi erklärte ihren Besuch in Taiwan und hat sich bereits mit dem Präsidenten getroffen

Pelosi erklärte, warum ihr Besuch in Taiwan sehr wichtig ist./Channel 24 Collage

Nancy Pelosi kam am 2. August in Taiwan an. Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses erklärte, warum sie das getan hat und warum diese Reise sehr wichtig ist.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Obwohl um Pelosis Besuch in Taiwan echte Leidenschaften tobten, beschloss der Redner, die Reise nicht zu verschieben. Sie flog am 2. August auf die Insel. Und später sprach sie über ihr Ziel.

Die USA müssen Taiwan weiterhin unterstützen

Nancy Pelosi betonte, dass es für die USA sehr wichtig sei daran zu erinnern, dass das Land vor fast 43 Jahren einen Vertrag über die Beziehungen zu Taiwan unterzeichnet hat.Und darin versprachen die Vereinigten Staaten, den Staat auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen.

Amerika muss sich heute an diesen Eid erinnern. Мы должны поддержать Тайвань, остров устойчивости, – подчеркнула она.

Пелоси добавила, что сейчас Тайвань – лидер в области управления. Страна активно занимается борьбой с COVID-19, а также защитой Umfeld. Darüber hinaus tut sie alles, um die negativen Auswirkungen des Klimawandels zu verhindern.

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses betonte, Taiwan sei “führend in Frieden, Sicherheit und wirtschaftlicher Dynamik.” Sie fügte hinzu, dass sich die Nation durch ihren Unternehmergeist, ihre Kultur der Innovation und ihre Technologie auszeichne Fähigkeiten. Und es ist buchstäblich der Neid der Welt.

Wir danken Ihnen für Ihre Führung. Wir möchten, dass die Welt dies anerkennt“, betonte Pelosi.

Sie konzentrierte sich auch auf die neue US-Gesetzgebung. Es zielt darauf ab, die US-Chipindustrie für den Wettbewerb mit China zu stärken. Und genau das, davon ist Pelosi überzeugt, wird sich positiv auf die Zusammenarbeit zwischen den Vereinigten Staaten und Taiwan auswirken.

Pelosi traf sich mit Tsai Ing-wen

Während ihres Staatsbesuchs, Nancy Pelosi traf sich mit der Leiterin der taiwanischen Regierung, Tsai Inwen. TTV berichtete, dass Tsai Ing-wen Pelosi vor dem Gespräch belohnt hatte. Sie überreichte ihr eine Regierungsmedaille, den Orden der wohlwollenden Wolken.Die Referentin erhielt die entsprechende Auszeichnung für Verdienste um die Förderung der Beziehungen zwischen Washington und Taipeh.

Pelosi selbst betont, dass die amerikanische Delegation aus einem bestimmten Grund nach Taiwan gekommen sei. Auf diese Weise zeigen die Vereinigten Staaten ihre Unterstützung für das Land.

Heute ist unsere Delegation, auf die ich sehr stolz bin, in Taiwan eingetroffen, um deutlich zu machen, dass wir wir werden unser Engagement für Taiwan nicht aufgeben und wir sind stolz auf unsere Freundschaft, die sich über die Zeit bewährt hat“, betonte sie.

Beachten Sie, dass Tsai Ing-wen auch in ihren Sprüchen sehr unerschütterlich ist. Sie betonte, dass Taiwan vor militärischen Bedrohungen nicht zurückschrecken werde. Darüber hinaus werde das Land seine Verteidigungsfähigkeiten weiter stärken. Sie betonte dies während ihres Treffens mit Pelosi.

Lassen Sie uns hinzufügen, dass Taiwan seine Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten weiter stärken wird. Dies wird getan, um bilaterale Beziehungen zwischen den USA herzustellen Länder auf ein neues Level. Und das gilt für Partnerschaften in verschiedenen Bereichen.

Leave a Reply