Hope Boxes: Wie eine Wohltätigkeitsorganisation Lebensmittelpakete für Kriegsopfer sammelt

PARTNERMATERIAL Materialien, die mit „Sonderprojekt“ oder „Partnerschaftsmaterial“ gekennzeichnet sind, werden auf kommerzieller Basis platziert. Die Redaktion kann diese Position nicht teilen.

Hoffnungskisten: Wie eine Wohltätigkeitsorganisation Lebensmittelpakete für Kriegsopfer sammelt

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Was sind Hope Boxes

Hope Boxes ist eine Reihe von Produkten und Hygieneprodukten, die in Lemberg gesammelt werden und für einen Monat für eine dreiköpfige Familie konzipiert sind. Laut Anna Tkachik, Leiterin des Hope.UA-Koordinierungsrats, hat der Fonds entschieden, diese Sets ausschließlich aus Produkten ukrainischer Hersteller herzustellen, da dies zu einer rationelleren Verwendung der Mittel beiträgt.

„Lebensmittel und Hygieneartikel waren im Ausland schon immer teurer als in der Ukraine, und die Logistik verteuerte die Wareneinheit zusätzlich. Derzeit ist es in der Ukraine notwendig, die nationale Wirtschaft und die einheimischen Produzenten zu unterstützen, und gleichzeitig gibt es immer noch eine große Anzahl von Menschen, die humanitäre Hilfe benötigen“, betonte sie.

Hoffnungskisten: Wie eine Wohltätigkeitsorganisation Lebensmittelpakete für Kriegsopfer sammelt

Hope Boxes werden an Ukrainer verteilt, die humanitäre Hilfe benötigen/Foto von Facebook Hope.ua

Hope.UA hat zusammen mit der Gruppe Bez Obmezhen bereits 300 Familienboxen gespendet Kosten für insgesamt mehr als 400 Tausend Griwna für Familien in Nikolaev. Aber der Bedarf an ihnen ist viel größer: Der Fonds hat bereits mehr als 35.000 Anträge aus verschiedenen Teilen der Ukraine erhalten, also sucht er jetzt nach fürsorglichen Menschen, die bereit sind, sich dieser Initiative anzuschließen und die nächsten Hope Boxes zu finanzieren.

Jeder, auch aus dem Ausland, kann sich finanziell an den Bemühungen beteiligen und die Ergebnisse sehen. Auf diese Weise hilft sie nicht nur den Ukrainern, sondern kurbelt auch unsere Wirtschaft an“, bemerkt Anna TkachikDer erste Botschafter von Hope.UA war die bekannte ukrainische Band Bez obmezhen. Zusammen mit den Musikern besuchte das Team des Wohltätigkeitsfonds Nikolaev am 14. Juni, wo es neben 300 Sätzen Hope Boxes 50 kugelsichere Westen und ein Auto an das Militär übergab. Neben der humanitären Mission besuchte die Bez obmezheni-Gruppe auch das Militär, um sie im Kampf um den Sieg der Ukraine anzufeuern.

Wir sind zuallererst gekommen, um unserem Militär für die Verteidigung unseres Staates und für seine Tapferkeit zu danken. Natürlich haben wir viel Musik für sie vorbereitet. Wir bieten auch Hygiene- und Lebensmittelboxen an, die nach UN-Standards mit der Berechnung von Kilokalorien pro Person gebildet werden, – sagte der Leiter der Gruppe Serhiy Tanchinets.

Hope.UA ist eine ukrainische Wohltätigkeitsstiftung, die hat arbeitet seit den ersten Kriegstagen daran, die humanitären und taktischen Bedürfnisse des Verteidigungsministeriums und der Streitkräfte sowie die Bedürfnisse der Zivilbevölkerung, die in der Nähe der besetzten und vorübergehend besetzten Gebiete lebt, sicherzustellen.

Wie Hope.UA den Ukrainern und der Armee hilft: Sehen Sie sich das Video an

Die Hauptaktivitäten der Stiftung:

  • Bau von Sozialwohnungen;< /li>
  • humanitäre Hilfe;
  • rechtliche Unterstützung;
  • medizinische Unterstützung.

Bez obmezhen Gruppe und Vertreter der Hope.UA Foundation in Nikolaev/Foto von Hope.UA < /p>

Hoffnungskisten: Wie eine Wohltätigkeitsorganisation Lebensmittelpakete für Kriegsopfer sammelt

Hope Boxes: wie eine gemeinnützige Stiftung Lebensmittelkisten für Kriegsopfer sammelt

Hoffnungskisten: wie eine Wohltätigkeitsorganisation Lebensmittelpakete für Kriegsopfer sammelt

Hope Boxes: wie eine gemeinnützige Stiftung Lebensmittelkisten für Kriegsopfer sammelt

Hoffnungskisten: wie eine Wohltätigkeitsorganisation Lebensmittelpakete für Kriegsopfer sammelt

< /p>

Gemeinsame Pläne der gemeinnützigen Stiftung und der Gruppe Bez obmezhen gibt es noch viele – von der Versorgung des Militärs mit der nötigen Munition bis hin zu Wohnprojekten für die, die durch die russische Aggression mittellos dastanden. Insbesondere schließt die Hope.UA Foundation den Bau eines Kindergartens in Irpin ab, dem noch weitere 350.000 $ für Abschlussarbeiten und Landschaftsgestaltung fehlen.

Programm zur sozialen Verantwortung von Unternehmen

Die Hope.UA Charitable Foundation hat das Konzept der sozialen Unternehmensverantwortung für Unternehmen entwickelt. Das bedeutet, dass das Unternehmen nicht nur daran arbeitet, seine finanziellen Ziele zu erreichen, sondern auch der Gesellschaft hilft, was für die Ukraine in einem Krieg besonders wichtig ist. Corporate Social Responsibility sollte Unternehmen dazu ermutigen, ethisch korrekt zu handeln und positivere Auswirkungen auf die Gesellschaft zu haben.

Gleichzeitig geht philanthropische soziale Verantwortung über eine einfache maximal moralische Aktivität hinaus und beinhaltet die aktive Verbesserung der Gesellschaft. Es wird oft mit Geldspenden für wohltätige Zwecke in Verbindung gebracht, aber tatsächlich ist es ein umfassenderes Konzept – von der Investition in eine Gemeinschaft bis zur Teilnahme an lokalen Projekten.

Kategorien der sozialen Verantwortung von Unternehmen, die von Hope.UA angeboten werden:

  • sozialer Wohnungsbau;
  • humanitäre Hilfe (einschließlich Hope Boxes);
  • medizinische Unterstützung;
  • Unterstützung für betroffene Familien.
  • li >

Zusammenarbeit mit der Hope.UA Foundation: wie Sie helfen können

Mechanismus der Zusammenarbeit im Bereich Corporate Social Responsibility:

  • Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung für eine monatliche Festanstellung;
  • die gemeinnützige Stiftung berichtet monatlich über die geleistete Arbeit in allen Bereichen, erstellt einen Bericht, den das Unternehmen über seine Ressourcen veröffentlichen kann;
  • Hope.UA veröffentlicht Informationen zur Zusammenarbeit mit dem Unternehmen über seine Ressourcen.

Hoffnungskisten: Wie eine Wohltätigkeitsorganisation Lebensmittelpakete für Kriegsopfer sammelt

< em>Ergebnisse von Hope.UA/Photo Hope.UA

Sie können über die Website um Hilfe bitten, indem Sie das entsprechende Formular ausfüllen, über soziale Netzwerke – Facebook und Instagram, sowie per Telefon: + 380 (67) 326 52 05. sendet einen Aufruf, und Vertreter des Fonds werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Leave a Reply