Explodiert nicht, trifft aber das Ziel: So funktioniert die Hellfire-Rakete, die den Anführer von Al-Qaida tötete (Foto)

Explosiert nicht, trifft aber das Ziel: So funktioniert die Hellfire-Rakete, die den Anführer von Al-Qaida tötete

Die Vereinigten Staaten schlugen mit zwei Gellfire-Raketen ein mit einer Drohne.

Hellfire R9X-Raketen der USA wurden eingesetzt, um den Al-Qaida-Führer Ayman al-Zawahiri in Kabul zu ermorden.

Sie sind Ausgestattet mit sechs Klingen, die sich vor dem Aufprall entfalten und laut AFP das Ziel schneiden, aber nicht explodieren.

Werbung

Leave a Reply