Die ukrainische Luftverteidigung erreichte ein neues Niveau: Warum der Raketenangriff am 2. August eine große Niederlage für Russland war

Die ukrainische Luftverteidigung hat ein neues Niveau erreicht: Warum der Raketenangriff am 2. August eine große Niederlage für Russland war

Die Russen haben die Ukraine mit X-101-Raketen getroffen, wurden es aber besiegt/”Suspilne”

Und zu den guten Nachrichten: Am Abend des 2. August hat unsere Luftwaffe einen neuen Rekord aufgestellt für abgeschossene Besatzer-Marschflugkörper.< /p>ShareFbTwiTwiTelegramViberShareFbTwiTwiTelegramViber

Neuer Rekord

Das Kommando der Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine erklärte, dass die Russen am Abend des 2. August acht Marschflugkörper vom Typ Kh-101 oder Kh-555 von strategischen Bombern des Typs Tu-95MS und Tu-160 abgefeuert hätten sofort.

Sieben von acht Raketen wurden abgeschossen. Das heißt, der Wirkungsgrad beträgt bereits fast 80%, und das sind noch keine westlichen Flugabwehr-Raketensysteme.

Ein weiteres wichtiges Detail ist, dass von den sieben abgeschossenen Raketen sechs mit Hilfe von Flugabwehr-Raketensystemen abgeschossen wurden. Da Radarstationen manchmal ein Luftziel des Typs “Rashist Cruise Missile” mit einer Rumpflänge von nur 5 Metern und einer Flügelspannweite von 2 Metern nicht “sehen”, müssen Sie die Su-27 oder MiG-29 in die heben

Auch im Freien. Aus Quellen kann festgestellt werden, dass vier von sieben abgeschossenen Raketen von unserer Luftverteidigung sofort über der Region Nikolaev “gelandet” wurden.

Russische Millionen gingen in den Wind< /h3>

Der achte Marschflugkörper der Rashisten hat leider unser Flugabwehr-Raketensystem in der Region Lemberg getroffen. Aber hier ist die Geschichte eigentlich zweigeteilt.

Denn einerseits ist für uns jedes Flugabwehr-Raketensystem buchstäblich Gold wert. Andererseits soll der Marschflugkörper Kh-101 mit einem 400-Kilogramm-Sprengkopf, der überhaupt einen Atomsprengkopf tragen kann, wichtigere Ziele wie strategische Einrichtungen oder Verkehrsinfrastruktur treffen. “Kleinere” Raketen “zielen” auf Flugabwehr-Raketensysteme.

Im Allgemeinen sind die Nachrichten gut. Und es verdient sicherlich eine Fixierung.

Leave a Reply