China verurteilt Pelosis Besuch in Taiwan: Sie gab eine Antworterklärung ab

„China

China verurteilte Pelosis Besuch in Taiwan/Channel 24 Collage

Das chinesische Außenministerium verurteilte den Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Taiwan. Der amerikanische Politiker reagierte jedoch auf die Äußerungen Pekings.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Das chinesische Außenministerium brachte seine Empörung über den Besuch von Nancy Pelosi zum Ausdruck und beschuldigte die USA, die Souveränität des Landes “untergraben” zu wollen. Peking hat Washington beschuldigt, die Taiwan-Frage zu seinem Vorteil zu nutzen.

Was sie in Peking sagen

Das chinesische Außenministerium drohte mit Vergeltung gegen Pelosis Besuch in Taiwan. Gleichzeitig überträgt Peking die Konsequenzen auf die Macht der Insel und der Vereinigten Staaten.

China wird unmissverständlich alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um seine Souveränität und sein Territorium entschlossen zu verteidigen Integrität als Reaktion auf den Besuch des US-Sprechers. Alle Konsequenzen, die sich daraus ergeben, sollten von der US-Seite und den separatistischen Kräften der „Unabhängigkeit Taiwans“ getragen werden, sagte Peking.

Das Außenministerium sagte auch, dass die „Taiwan-Frage“ eine interne Sache Chinas sei die USA sollten sich nicht einmischen.

Pelosis Reaktion

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte nach der Landung auf dem Flughafen von Taipeh, dass ihr Besuch nicht im Widerspruch zu den Beziehungen zu China gemäß dem Taiwan Relations Act von 1979 stehe. Das heißt, ein Dokument, das im Jahr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Washington und Peking angenommen wurde.

Pelosi betonte auch, dass ihr Besuch ein Beweis für die Unterstützung der taiwanesischen Demokratie sei. Laut dem Sprecher des Repräsentantenhauses lehnen die USA Pekings einseitige Versuche ab, den Status quo von Taiwan zu ändern.

Unsere Gespräche mit Taiwans Führung werden sich darauf konzentrieren, unsere Unterstützung zu bekräftigen für unseren Partner und das Vorantreiben unserer gemeinsamen Interessen, einschließlich der Förderung eines freien und offenen Indisch-Pazifik. Amerikas Solidarität mit Taiwans 23 Millionen Einwohnern sei wichtiger denn je, da die Welt vor der Wahl zwischen Autokratie und Demokratie stehe, sagte Pelosi.Eine weitere Bedrohung Russlands gegen die Ukraine ist in der Welt entstanden – Chinas Invasion in Taiwan, das Peking als sein Territorium betrachtet. Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, reiste während ihrer Asienreise dennoch nach Taiwan und landete am 2. August in Taipeh.

Gleichzeitig setzt China seine aggressive Rhetorik fort und kündigt Militärübungen an: first in den Golf von Taiwan und jetzt rund um die ganze Insel. Alles, was über die Eskalation in Südostasien bekannt ist, haben wir hier zusammengetragen.

Leave a Reply