Russland hatte vor 78 Jahren ein weiteres Mariupol

U Russland hatte vor 78 Jahren ein weiteres Mariupol

Die Polen spürten die Tragödie von Mariupol im letzten Jahrhundert/Polskie Radio

Heute feiert Polen den Jahrestag des Beginns des Warschauer Aufstands – der mehr als zwei Monate dauerte und in dem mehr als 200.000 Menschen starben.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Eine neue Geschichte mit einem alter Bösewicht

< p> Und die Rote Armee (auf deren Hilfe die Aufständischen damals vertrauten, dumm wie ein löchriger Stiefel und immer noch nicht viel klüger – jetzt unsere! – Verbündete) warteten die ganze Zeit in der Nähe von Warschau, bis sich die Stadt drehte in einen Haufen Ruinen.

In einem Interview mit der Gazeta Wyborcza verglich Norman Davis Warschau und Mariupol in Bezug auf russische Taktiken und stellte unter anderem fest, dass die Stärke von ukrainisch tsev im Vergleich zu den Polen von 1944 nicht nur darin, dass wir einen funktionierenden Staat und eine millionenstarke Armee haben, sondern auch darin, dass wir im Gegensatz zur Heimatarmee von 1944 unsere militärischen Entscheidungen unabhängig treffen /p>

Russland hatte vor 78 Jahren ein weiteres Mariupol

Ukrainische Verteidiger verblüffen die ganze Welt mit ihrer Entschlossenheit/Foto “IRS- Kherson“

Mit anderen Worten, in der Sprache eines akademischen britischen Historikers sagte Norman Davis: „Ehre den Streitkräften der Ukraine.“ Also schätzen wir, was wir haben, ja. Und wir lernen, nicht nur aus unserer eigenen Geschichte zu lernen.

Leave a Reply