Ukrainische Flugzeuge “Ruslan” erhielten Namen zu Ehren der Städte-Helden der Ukraine

Ukrainische Flugzeuge

Die Flugzeuge “Ruslan” wurden nach den Heldenstädten der Ukraine benannt/Wikipedia

Am Tag der ukrainischen Staatlichkeit schloss sich das Unternehmen Antonov der Kampagne Be Brave Like Ukraine an. 10 Ruslan-Flugzeuge wurden nach ukrainischen Heldenstädten benannt.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Die Flugzeuge des Unternehmens werden nun nach den neuen Heldenstädten der Ukraine benannt. Wir sprechen von Volnovakha, Gostomel. Mariupol, Charkow, Cherson, Chernihiv, Buchu, Irpen, Nikolaev und Akhtyrka.

Neue Flugzeugnamen

Nach der Entscheidung der Antonov Unternehmen erhielten 10 Flugzeuge neue Namen, darunter:

  • An-124-100, UR82029: SEI MUTIG WIE BUCHA;
  • An-124-100, UR82073: SEI MUTIG WIE IRPIN;
  • An-124-100M, UR82027: SEI MUTIG WIE KHARKIV;
  • An-124-100M, UR82007: SEI MUTIG WIE MYKOLAIV;
  • An-124-100M, UR82008: SEI MUTIG WIE OKHTYRKA;
  • An-124-100-150, UR82072: SEI MUTIG WIE KHERSON;
  • An-124-100M-150, UR82009: SEI MUTIG WIE MARIUPOL;
  • An-28, UR- ANMERKUNG: SEI MUTIG WIE CHERNIHIV;
  • An-158, UR-EXJ: SEI MUTIG WIE VOLNOVAKHA;
  • An-178, UR-EXP:SEI MUTIG WIE HOSTOMEL

Heldenstädte der Ukraine

Aufgrund eines Full-Scale Krieg in 10 Heldenstädten erschien offiziell in der Ukraine als Symbol des Kampfes und des Widerstands gegen die brutale Invasion.

Am 6. März wurde per Dekret von Präsident Wolodymyr Selenskyj der Titel der Heldenstädte der Ukraine verliehen wurde Charkow, Tschernihiw, Kherson, Gostomel, Volnovas und Mariupol zugesprochen.

Am 24. März wurden Bucha, Irpen, Akhtyrka und Nikolaev von einem neuen Präsidenten in die Liste der Heldenstädte aufgenommen Dekret.

Bucha, Irpin und Gostomel wurden Opfer russischer Gräueltaten, von denen die Welt nach der Deokkupation der Region Kiew erfuhr. Cherson ist seit den ersten Tagen eines ausgewachsenen Krieges unter Besatzung, aber die Anwohner sammelten sich gegen die Eindringlinge, und jetzt ist eine Partisanenbewegung aktiv.

Tschernihiw erlitt während der russischen Besatzung schwere Schäden Beschuss im Februar und März 2022, während die Russen im Norden vorrückten. Die Stadt behielt jedoch die Verteidigung trotz der Versuche des Feindes, sie zu umzingeln.

Volnovakha und Mariupol sind Städte, die tatsächlich von Russland zerstört wurden. Die Städte bleiben jedoch Symbole des Mutes, insbesondere in den Lehrbüchern zur Geschichte der Ukraine werden die Verteidiger von Asowstal definitiv aufgeführt.

Charkiw und Nikolaew sind Städte, die sich den Besatzern von Anfang an widersetzt haben Tag des Krieges und leiden fast jeden Tag unter feindlichem Beschuss und Raketenangriffen.

Interessant – Selenskyjs Rede im Rat am Tag der Staatlichkeit: Sehen Sie sich das Video an

< /p>

Leave a Reply