Kuleba sprach mit Blinken: Er erzählte, was er mit Lawrow vereinbart hatte

Kuleba sprach mit Blinken: Er sagte, was er Lawrow zustimmte

Kuleba sprach mit Blinken/Ukrinform

US-Außenminister Anthony Blinken sprach am 29. Juli mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow. Danach teilte er die Einzelheiten dieses Gesprächs dem Außenminister der Ukraine Dmytro Kuleba mit.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Blinken sprach zum ersten Mal seit Beginn eines umfassenden Krieges in der Ukraine mit Lawrow. Insbesondere sprachen sie über die Freilassung illegal in Russland inhaftierter Amerikaner und die Wiederaufnahme ukrainischer Getreideexporte.

Kuleba sprach mit Blinken

Der Leiter des ukrainischen Außenministeriums sagte, er habe am 29. Juli mit dem US-Außenminister gesprochen. Blinken berichtete ihm von den Ergebnissen seines Gesprächs mit dem russischen Außenminister.

Wir sind übereingekommen, die Ukraine militärisch und wirtschaftlich weiter zu stärken, und haben uns auf die nächsten praktischen Schritte konzentriert, die es der Ukraine ermöglichen werden, die russische Invasion zum Scheitern zu bringen. bemerkte Kuleba.

Laut Blinken hat er mehrere wichtige Themen mit Lawrow besprochen. Das Gespräch war offen und direkt.

Der Außenminister schlug dem Kreml neue Bedingungen für den Austausch des der Spionage beschuldigten Amerikaners Paul Whelan und der am Flughafen festgenommenen Basketballspielerin Britney Greener vor für eine elektronische Zigarette mit Öl, das Hanfextrakt enthält.

Darüber hinaus sagte Blinken gegenüber Lawrow, dass er die Umsetzung des Abkommens über den Export von ukrainischem Getreide durch das Schwarze Meer erwartet. Er erinnerte auch an die lautstarken Äußerungen des russischen Diplomaten zu „geografischen Aufgaben“ und der Annexion ukrainischer Gebiete.

„Ich habe Lawrow klar gemacht, dass diese Pläne niemals von der Weltgemeinschaft anerkannt werden. Der Welt wird Annexionen niemals anerkennen”, betonte Blinken.

Der Außenminister kam zu dem Schluss, dass im Falle der Annexion ukrainischer Gebiete zusätzliche erhebliche Sanktionen gegen Russland verhängt würden.

p>

Leave a Reply