Ich denke, Blinken freut sich, Russland als Sponsor des Terrorismus anzuerkennen – Piontkovsky

I Denken Sie, Blinken freut sich, Russland als Sponsor des Terrorismus anzuerkennen, – Piontkovsky

Blinken über die Anerkennung Russlands als Sponsor des Terrorismus/Channel 24 Collage

Außenminister Dmitri Kuleba forderte, Russland endlich als staatlichen Sponsor des Terrorismus anzuerkennen. Nach dem Angriff der Invasoren auf die Strafkolonie in Olenivka in der Region Donezk können die Vereinigten Staaten diese Entscheidung beschleunigen.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Nicht nur Dmitry Kuleba, sondern einstimmig alle Mitglieder der Der US-Senat forderte in beispielloser Weise die Anerkennung Russlands als Sponsorland des Terrorismus. Andrey Piontkovsky, ein russischer Publizist und Oppositionspolitiker, sprach darüber auf Kanal 24.

Er bemerkte, dass Mitglieder des Senats an Minister Blinken appellierten, weil es seine Aufgabe sei, dieses oder jenes Land als Sponsor des Terrorismus zu charakterisieren.

Ich denke, Blinken selbst ist sehr erfreut über diese Forderung, betonte Andrey Piontkovsky.

Nach seinen Angaben haben Anthony Blinken und Lloyd Austin bereits darauf bestanden, Russland als staatlichen Sponsor des Terrorismus anzuerkennen. Putins Gruppe in der Verwaltung hat sich jedoch dagegen gewehrt.

“Ich denke, dass nach der gestrigen Ansprache des Senats und der Kaskade von schrecklichen Verbrechen des russischen Militärs – dies in den kommenden Tagen geschehen wird< /stark>“, – fügte Piontkovsky hinzu.

Erinnern Sie sich daran, dass die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, den US-Außenminister Anthony Blinken aufgefordert hat, Russland in die Liste der Länder aufzunehmen, die den Terrorismus unterstützen. Andernfalls wird der Kongress dies tun .

Neueste Nachrichten aus den USA

  • US-Außenminister Anthony Blinken plant, zum ersten Mal seit Ausbruch des totalen Krieges in der Ukraine mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zu sprechen.< /li>
  • Überparteilichkeit im US-Kongress ist dafür, die APU ist die Langstreckenwaffe, die unsere Helden fordern, ATACMS-Raketen, die Ziele in einer Entfernung von 280 Kilometern treffen können.
  • < li>Die Vereinigten Staaten schickten sechs F-22-Raptor-Kampfflugzeuge der fünften Generation von Alaska nach Polen, dass dies notwendig sei, um die Ostflanke der NATO zu stärken.

  • Das Weiße Haus sagte den Kongressabgeordneten, dass Russland mehr verloren habe als 75.000 seiner Militärs in der Ukraine, einige von ihnen verwundet und liquidiert.

Leave a Reply