Die Ukraine hat bereits das Verteidigungsniveau erreicht, um die Russen in einer Pattsituation zu halten – Pentagon

Die Ukraine hat bereits das Verteidigungsniveau erreicht, um die Russen zum Stillstand zu bringen, – Pentagon

Das Pentagon bewertete das Niveau der Streitkräfte der Ukraine/Channel 24 Collage

Die Ukraine hat einen langen Weg zurückgelegt, um die Armee zu stärken und ihr Verteidigungsniveau erheblich zu steigern. Das reicht bereits aus, um die Russen aufzuhalten.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Das sagte einer der höchsten Beamten des US-Verteidigungsministeriums. Dies wird von Channel 24 berichtet unter Bezugnahme auf die Übertragung des Briefings im Pentagon für den 28. Juli. Trotz der Tatsache, dass das Ausrüstungsniveau der Armee erheblich gestiegen ist, trifft weiterhin militärische Hilfe ein. Und jetzt unterstützen sogar beide Parteien des Kongresses die Lieferung von HIMARS-Langstreckenraketen an die Ukraine.

Wie sich das Verteidigungsniveau der Ukraine erklärt

Ein Beamter des US-Verteidigungsministeriums wies seine Schlussfolgerungen aus Daten zurück, von denen einige nicht öffentlich sind. Insbesondere erwähnte er, dass die Streitkräfte der Ukraine „keine großen, aber gigantischen Erfolge“ rund um das besetzte Cherson haben.

Die Ukraine hat nun einen bestimmten Punkt erreicht und geschaffen ein solches Verteidigungsniveau, dass es die Russen wirklich in Trab hält. Dafür gibt es wahrscheinlich viele Gründe“, sagte der Pentagon-Sprecher.

Er erklärte, dass die Moral und die Zahl der Opfer im Krieg eine große Rolle spielen. Darüber hinaus haben sich die Fähigkeiten des ukrainischen Militärs entwickelt. „Ukrainer sind sehr effektiv geworden, wenn es darum geht, russisches Kommando und Kontrolle zu suchen und zu zerstören und viel russisches Material zu zerstören“, schloss der Beamte.

Leave a Reply