Die OCU verlangt, Patriarch Kirill zu entthronen und die „russische Welt“ als ketzerische Ideologie anzuerkennen

OCU bittet darum, Patriarch Kirill zu entthronen und die

Patriarch Kirill/Suspilne

Die orthodoxe Kirche der Ukraine appellierte an Erzbischof Bartholomäus von Konstantinopel mit der Bitte, Patriarch Kirill den Thron zu entziehen. Und erkennen Sie die Ideologie der “russischen Welt” als ketzerisch an.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTwiTelegramViber

Die Synode der OCU stellt fest, dass Kirill Russlands Krieg gegen die Ukraine offen billigt. Während seiner Führung der orthodoxen Kirche waren die einzigen wirklichen Errungenschaften „die Konzentration der Macht in den Händen einer Person mit der vollständigen Degradierung der echten kirchlichen Katholizität und der vollständigen Abhängigkeit der Kirche vom russischen Staat.“

< h2 class="news-subtitle cke-markup">Um was die OCU den Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus bittet

Im Namen der Hierarchen der Kirche und der zahlreichen Opfer des russischen Krieges gegen die Ukraine, die der Patriarch von Moskau offen und unmissverständlich öffentlich gutheißt und unterstützt, fordert die OCU-Synode:

  • verurteilt die Doktrin der „Russischen Welt“ und erkennt sie als ketzerisch an;
  • die Aktionen von Patriarch Kirill auf dem kanonischen Territorium des Patriarchats von Alexandria als schismatisch einzustufen;
  • Kirill Gundyaev das Recht zu entziehen, den Moskauer Patriarchalthron zu besetzen.

Am 15. März veröffentlichten sie eine Erklärung zur „Russischen Welt“, unter der bis zu tausend orthodoxe Theologen unterzeichnet haben.

Darin stand, dass diese Ideologie einer nicht-orthodoxen, ketzerischen Doktrin nahe stehe die Lehren des Ethnophyletismus.

Wir lehnen die Ketzerei der “russischen Welt” und die beschämenden Handlungen der russischen Behörden bei der Lösung des Krieges gegen die Ukraine ab, die durch diese abscheulichen Maßnahmen verursacht wurden Doktrin, die keine Rechtfertigung hat – für die Duldung der russisch-orthodoxen Kirche, da Handlungen zutiefst unorthodox, unchristlich sind -, heißt es in dem Appell.

Die Synode der OCU stellt fest, dass Patriarch Kirill der ist ideologische Inspiration für die Russen, die Ukrainer zu vernichten. Er segnet den Mord an Kindern, die Vergewaltigung von Frauen, die Zerstörung von Kirchen und hat daher kein Recht, ein Patriarch zu sein.

Leave a Reply