Der „Beschuss“ der Olenovsky-Kolonie wurde von den Besatzern inszeniert: Der SBU veröffentlichte eine wichtige Audioabhörung

&quot Russische Invasoren verübten einen Massenmord an Gefangenen in einer Kolonie in der Region Donezk. Trotz der Lügen der Propagandisten wurde die Brutalität der Russen der ganzen Welt bekannt.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Das Massaker an Gefangenen in Olenovka ist ein schreckliches Kriegsverbrechen, für das sich jeder Eindringling verantworten muss . Feindliche Soldaten geben in Gesprächen zu, dass sie die Gefangenen getötet haben, und die Aussagen russischer Propagandisten sind Lügen.

Leave a Reply