Die Russen verlieren das Beste, was sie haben: wenn die Ukraine einen nachhaltigen Vorteil an der Spitze hat

Russen verlieren ihr Bestes: Wenn die Ukraine einen nachhaltigen Vorteil an der Spitze hat

Russen verlieren ihr Bestes/Getty Images

Die deutsche Regierung genehmigte den Transfer von weiteren 100 Panzerhaubitze 2000 in die Ukraine – hochmoderne, coole 155-Millimeter-Haubitzen mit Eigenantrieb, die 10 Granaten pro Minute auf einen Haufen werfen können Entfernung von bis zu 40 Kilometern.

ShareFbTwiTwiTelegramViberShareFbTwiTwiTelegramViber

Warum die Ukraine gewinnen wird

Wir werden gewinnen, weil es dafür systemische Faktoren gibt. Die Moskauer verlieren ihre beste Ausrüstung und können sie nicht schnell wiederherstellen.

Die Ukraine hingegen verliert alte sowjetische Modelle und bekommt stattdessen das Beste, was es auf der Welt gibt – Caesars, Panzerhaubitz, Haimars usw.

Von einem katastrophalen Artillerieverlust zu Beginn der Invasion haben wir uns auf einen moderaten Verlust mit einem Vorteil in Reichweite und Genauigkeit eingependelt. In ein paar Monaten werden wir Parität haben. Und im nächsten Jahr wird der Vorteil der Ukraine in Sachen Feuerkraft total und bedingungslos sein.

Die Situation in Cherson

Was jetzt in Cherson passiert, zeigt sehr deutlich, was fähig der Streitkräfte der Ukraine, wenn sie nicht einmal Parität haben, und keine allzu katastrophale Verzögerung in der Artillerie.

Ja, ich würde gerne früher gewinnen. Aber das Verständnis seiner Unausweichlichkeit wärmt die Seele und versucht es irgendwie mit der Realität.

Leave a Reply