Beitritt zum „Premium“-Club – Kuleba erklärte, dass er Russland als terroristisches Land anerkennen würde

Beitritt zum

Kuleba erklärte, dass er Russland als terroristisches Land anerkennen würde/MFA

Die Ukraine fordert, dass Russland als terroristischer Staat anerkannt wird. Das Außenministerium erklärte, dass dies viele Schwierigkeiten für den Angreifer mit sich bringen würde.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Trotz guter Beziehungen zu amerikanischen Partnern wurde die Entscheidung, Russland als terroristischen Staat anzuerkennen, nicht getroffen. Dies erklärte Außenminister Dmitry Kuleba in der Sendung des Telethons, Berichte von Channel 24. Jetzt hat sich der Kongress dem Prozess angeschlossen.

Der US-Senat hat eine entsprechende Resolution angenommen appelliert an den Außenminister, der fordert, dass Russland in die Liste der Länder aufgenommen wird, die den Terrorismus fördern.

Laut dem Minister gibt es allen Grund, eine Entscheidung zu treffen. Jetzt warten wir auf die Reaktion des Außenministeriums

Warum ist das wichtig

Laut Kuleba wird dies bedeuten, dass Russland den Ländern beitritt des “Ehrenklubs”, in dem beispielsweise Nordkorea enthalten ist.

Er ist auch ein wichtiges politisches Zeichen. Darüber hinaus stellt dieser Status ernsthafte Schwierigkeiten bei der Durchführung von Finanztransaktionen dar.

Dies ist eine zusätzliche starke Sanktion gegen Russland, fügte Kuleba hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Präsident Wladimir Selenskyj hat wiederholt betont, wie wichtig es sei, Russland als staatlichen Sponsor des Terrorismus anzuerkennen. Dies wird die Aggression, die es über unser Land gebracht hat, isolieren und stoppen.

Leave a Reply