Baykar wird der Ukraine kostenlos eine weitere Drohne geben, für die die Polen Geld gespart haben

Baykar wird der Ukraine eine weitere Drohne kostenlos zur Verfügung stellen, wofür die Polen Geld gespart haben

Baykar wird der Ukraine eine weitere Drohne kostenlos zur Verfügung stellen/Wikipedia

Baykar wird der Ukraine kostenlos einen weiteren Bayraktar spenden, für den gutherzige Polen Geld gesammelt haben.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Das Unternehmen wird es nicht tun Akzeptieren Sie die Gelder, die die Polen in Bayraktar gesammelt haben, und geben Sie die Drohne kostenlos weiter. Das türkische Unternehmen hat den Organisator der Versammlung, Slavomir Serakovsky, darüber informiert.

Baykar sagte, sie sei erstaunt über die Einheit der Polen in ihrem Wunsch, der Ukraine zu helfen, und wolle Teil „dieser Reflexion der Solidarität“ sein.

Baykar wird der Ukraine eine weitere Drohne spenden, für die die Polen Geld gespart haben

Brief von Baykar an den Organisator auf der Seite/Foto Slavomir Serakovsky

Polen hat bereits entschieden, wohin das gesammelte Geld gehen soll.

Infolgedessen werden die in Bayraktar gesammelten Gelder für die humanitäre Hilfe für die Ukrainer verwendet. Und der zusätzlich gesammelte Betrag wird an die Streitkräfte der Ukraine überwiesen. Somit gehen 22,5 Millionen Zloty an die humanitäre Hilfe für die Ukraine und etwa 1,8 Millionen an die Streitkräfte der Ukraine.

Serakovsky betonte, dass der Betrag für die Streitkräfte der Ukraine steigen könnte, da die Spendensammlung bis zum Ende der Woche. Er dankte allen, die mitgeholfen haben, den Sieg der Ukraine über Russland zu beschleunigen.

Dies ist nicht das erste Geschenk von Baykar

Im Juni sammelten die Ukrainer Spenden für den Kauf von vier Bayraktars 3 Tage. Das Verteidigungsministerium sollte diesen “Kauf” in Auftrag geben, aber die Firma Baykar Makina beschloss, ein Geschenk zu machen und 3 Drohnen umsonst zu geben, wofür es ursprünglich geplant war. Alle von Freiwilligen gesammelten Gelder wurden für eine andere Sache verwendet. Serhiy Prytula kündigte an, dass, wenn die Ukrainer herausfinden, was es ist, ihre „Welt auf den Kopf gestellt wird“.

Leave a Reply