Kann Russland ein Analogon von HIMARS entwickeln: die Meinung eines Militärexperten

Mai ob Russland ein Analogon von HIMARS entwickeln kann: die Meinung eines Militärexperten

Werden die Russen in der Lage sein, HIMARS zu kopieren/24 Kanäle zu collagierenRussland leidet sehr unter den Sanktionen, ihnen wurden sowohl westliche Elektronik als auch Chips vorenthalten. All diese Entwicklungen, die die Russen jetzt zu demonstrieren versuchen, sind ohne Komponenten aus westlichen Ländern einfach unmöglich.

ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber

Dieser Channel 24 wurde vom Militärexperten Oleg Zhdanov erzählt. Er bemerkte auch, dass Russland einfach nicht über solche Spezialisten verfügt, die die qualitativ neusten westlichen Waffen kopieren könnten.

“Zum Beispiel das 'neue' russische Gewehr 'Sumrak', sie loben es so sehr in ihrem Propagandafernsehen, aber es stellt sich heraus, dass der Lauf und die Patronen amerikanisch sind”, erklärt Zhdanov.

Amerikaner verkaufen derzeit keine Waffen an Russland, daher wird dieses Gewehr nur in wenigen Ausstellungsexemplaren verbleiben. Daher lohnt es sich nicht, darauf zu warten, dass die Russen in der Lage sind, etwas Ähnliches wie das HIMARS-System zu machen, – sagt ein Militärexperte.

Laut Oleg Zhdanov hat Russland nicht einmal die Technologie für hoch- Präzisionsbohren ihrer “Hochtechnologien” kann zum Tod ihrer eigenen Besatzung führen.

Russische Soldaten mit krummen Händen verlieren ihre Waffen

Russische Invasoren haben große Angst, in die Ukraine zu gehen und Gliedmaßen loswerden und nach einem Treffen mit den Streitkräften der Ukraine sterben. Sie fangen an, alle möglichen Möglichkeiten zu erfinden, um die Teilnahme an Feindseligkeiten zu vermeiden.

Die Medien der russischen Besatzer berichteten über einen Unfall mit militärischer Ausrüstung. Eine Kolonne von 10 Autos bewegte sich von Smolensk nach Pskow. Nach eigenen Angaben fuhr das Volvo-Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Tiger-Panzerwagen zusammen.

Leave a Reply