Eine einzigartige Situation, – Arestovich sprach von der “kritischen Phase des Krieges”

Eine einzigartige Situation , – Arestovich sprach von der „kritischen Phase des Krieges“ /></p>
<p>Arestovich versicherte, dass die Streitkräfte der Ukraine verstärkt werden und die Russen sich entspannen/Kanal 24 stellt technische Streitkräfte im Krieg mit der Ukraine zusammen. Das bedeutet, dass wir stärker werden, weil wir jedes Mal mehr Waffen von Partnern erhalten.</strong></p>
<p>ShareFbTwiTelegramViberShareFbTwiTelegramViber</p>
<p>Russland ist nicht nur erschöpft, sondern hat auch keine Gelegenheit, wieder stärker zu werden. Darüber sprach Aleksey Arestovich, Berater des Leiters des Büros des Präsidenten.</p>
<h2 class=Krise ist ein Wendepunkt

Er machte auf die Aussage von Pentagon-Chef Lloyd Austin aufmerksam. Er sagte, der Krieg in der Ukraine sei in eine entscheidende, kritische Phase eingetreten. Arestovich glaubt, dass diese Worte von Austin einen Wendepunkt im Krieg bedeuten.

Eine Krise ist ein Wendepunkt. Die russische Armee wuchs in ihren Kampffähigkeiten auf dem Territorium der Ukraine. Sie nahmen Lisichansk und Severodonetsk ein – sie erreichten ein Plateau, das weiter abzufallen begann. Nach einer Weile wird es zusammenbrechen und untergehen“, sagte Arestovich.

Er merkte an, dass Russland keine Möglichkeiten mehr hat, seine Armee zu stärken.

„Diese Besuche im Iran sind es nicht aus gutem Leben. Ein Versuch, irgendwie, zumindest irgendwo, zumindest etwas zu kompensieren. Unsere Streitkräfte der Ukraine werden ständig mit Waffen, militärischer Ausrüstung und der Anzahl ausgebildeter Truppen eintreffen “, sagte der Berater des Präsidentenpräsidenten Büro.

russland entmilitarisiert sich

Arestovich erinnerte daran, dass zu den senilen sogenannten „Zielen“, die Russland veranlassten, diesen Krieg zu beginnen, die Entmilitarisierung der Ukraine gehörte. Infolgedessen hat sich alles zum Gegenteil entwickelt.

Der Berater des Leiters des Präsidialamts ist überzeugt, dass die Russen jetzt vollständig entmilitarisiert sind und wir sie stärken werden.

“Es wird eine einzigartige Situation sein, wenn die Armee, die sich gegen eine militärische Aggression verteidigt, den Konflikt stärker verlassen wird, als sie diesen Konflikt begonnen hat. Und genau das wird uns passieren“, versicherte Arestovich.

Arestovichs letzte Aussagen

  • Der Berater des Leiters des Präsidialamts erklärte, dass die Streitkräfte der Ukraine bereits 5 kombinierte Armeen der Besatzer auf unserem Land zerstört hätten. Insgesamt gab es in Russland 10 solcher Armeen. Das bedeutet, dass wir die Hälfte eliminiert haben.
  • Arestovich dachte auch darüber nach, warum die Mütter russischer Ungläubiger keine Kundgebungen organisieren. Schließlich bekommen sie statt Söhne Särge. Er erklärte, dass sie vom Putin-Regime in Russland beeinflusst wurden. Er betäubt und korrumpiert die Russen.
  • Arestovich schlug auch vor, unter welchen Bedingungen die Ukraine und Russland Verhandlungen über die Krim aufnehmen könnten. Die diplomatische Entwicklung von Ereignissen ist nur unter bestimmten Umständen möglich. Wenn wir russische Truppen an die Grenzen drängen, die am 24. Februar waren und ein Teil des Donbass und der Krim unter ihnen bleiben, können wir in diesem Stadium den politischen und diplomatischen Weg der Rückgabe der Gebiete einschlagen.

Arestovich ist sich sicher, dass Russland im März verloren hat: Sehen Sie sich das Video an

Leave a Reply